1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twinreciver erforderlich???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sirtom2000, 27. September 2007.

  1. sirtom2000

    sirtom2000 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe zur Zeit den HDD Receiver Humax 9900 C zur Probe von KD bekommen.
    Ist aber nicht so der Hit.
    Wie funktioniert es eigentlich mit einem externen Festplattenrecorder?
    Brauche ich da zwei Digitalreceiver, wenn ich aufnehmen und gleichzeitig fernsehen will? Wie funktionieren da Zeitgesteuerte Aufnahmen?
    Muß da der Receiver immer an sein?
    In dem KD-Gerät ist ein Twinreveiver eingebaut.

    Danke für die Tipp´s

    Gruß Thomas
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.569
    AW: Twinreciver erforderlich???

    ein Externer Festplattenrekorder würde aber nur analog über Scart aufnehmen und somit analog.

    und Twin Receiver können über SCart egel welcher der beiden immer noch ein Videosignal ausgeben.
     
  3. sirtom2000

    sirtom2000 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Twinreciver erforderlich???

    Also das ist mir jetzt noch nicht ganz klar.

    Kann ich den mit einem "fremden" Festplattenrecorder zeitgesteuert aufnehmen?:confused:

    Ich hätte dann ja nur den einfachen Humax-Receiver, der bei Kabel Digital leihweise zur Verfügung gestellt wurde. Also praktisch Grundversorgung Kabel DIGITAL. Und wenn ich nicht da bin ist der ja normalerweise aus. Oder verstehe ich da was falsch?

    Oder anders gefragt: Was muß ich technisch realisieren, wenn ich DIGITAL aufnehmen und gleichzeitig was anderes DIGITAL sehen will?:confused: :confused: :confused:

    Danke für Eure Geduld.

    Gruß Thomas
     
  4. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Twinreciver erforderlich???

    Am einfachsten ist, du beschäftigst dich mit dem Receiver den du hast.
    Der Humax 9900C kann alles was du willst. Eine Bedienungsanleitung liegt dem Gerät jawohl bei.
     
  5. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Twinreciver erforderlich???

    Was meinst du denn mit einem "fremden" oder "externen" Festplattenrecorder? Einen DVD-Recorder mit Festplatte oder einen digitalen Festplatten-Sat-Receiver (auf deutsch: PVR 0 Personal Video Recorder)

    Schau dir mal beispielhaft den Funktionsumfang eines der drei folgenden Twin-Tuner-PVR an:
    - Topfield TF 5000 PVR
    - Technisat DigiCorder S2
    - Kathrein UFS 821 / UFS 822

    Das sind zwar alles Sat-Receiver, aber es gibt davon jeweils auch einen Kabelreceiver, der hat dann halt nur einen anderen Tuner.

    Die Frage, um die es mir aber jetzt zur Klärung der Kommunikation geht, ist: Ist das die Geräteklasse, die du meinst?
     
  6. sirtom2000

    sirtom2000 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Twinreciver erforderlich???

    Hallo Hardy22,

    eigentlich hatte ich an einen "normalen" DVD Recorder mit Festplatte gedacht.
    Also ohne zusätzlichen Receiver an Bord. Aber ich werde mir die von Dir vorgeschlagenen Geräte mal näher ansehen.

    Mein jetziges Gerät, was ich von KD kaufen kann ist nicht so der Hit. Er hängt sich manchmal auf, EPG lädt ewig und einige Sendungen hat er auch, trotz richtiger Programmierung nicht, aufgenommen.
    Das ist mir dann zu unzuverlässig.

    Gruß Thomas
     
  7. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Twinreciver erforderlich???

    Wo wir dieses Thema gerade wieder angeschnitten hätten, geht nun auch an dich der folgende Warnhinweis: Ein DVD-Recorder (ob mit oder ohne Festplatte) zeichnet das Signal vom Digitalreceiver nur über den analogen Umweg (i.d.R. Scart-Kabel) auf, so dass die Aufnahme letztendlich meist mit geringen Qualitätsverlusten und verschenkter Bitrate vorliegt. Die genannten PVR zeichnen direkt den digitalen DVB-Transportstrom auf, der auch so schon vom Sender bzw. Kabelbetreiber ausgestrahlt wird - auf jeden Fall besser!

    Dafür können diese PVR halt nicht von analogen Quellen aufnehmen - Geräte, die das auch noch können, sind eher selten und oft noch um einiges teurer...
     

Diese Seite empfehlen