1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TwinReceiver+dbox2 nur 2 Leitungen vom Multiswitch vorhanden!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BigFraenky, 9. Juni 2006.

  1. BigFraenky

    BigFraenky Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Humax PVR-8000 Twin-Receiver wo zwei Antennenkabel (vom Multiswitch) angeschlossen sind.
    Nun möchte ich meine dbox2 noch dazu hängen.
    Der Humax hat zwar einen LNB out Ausgang doch die dbox2 funktioniert danach nicht richtig.
    Hat bestimmt etwas mit der 14/18Volt umschaltung zu tun.
    Ein drittes Kabel bekomme ich nicht ohne viel aufwand (neuer Multiswitch, Kabel verlegen) dazu.
    Habe mal gehört das es eine Weiche geben soll die aus 2x Eingängen
    4x Ausgänge macht, ohne irgendwelche einschränkungen bezüglich einer der Receiver muß ausgeschaltet sein usw.
    Habe in einen Fachgeschäft angerufen und die Aussage bekommen das es sowas NICHT mehr gibt.
    Warum soll es das mal gegeben haben und jetzt nicht mehr???
    Weiß einer Rat, wie ich den Twin + dbox mit nur 2 Antennenkabeln füttern kann ohne irgendwelche einschränkungen?

    Gruss Fraenky
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: TwinReceiver+dbox2 nur 2 Leitungen vom Multiswitch vorhanden!

    Das ist Technisch unmöglich!

    Aus zwei Leitungen mehere machen (Mit einem Multischalter) ging früher mal als es pro Sat nur zwei Ebenen gab. Heute gibt es vier Ebenen und man braucht somit auch vier Leitungen für einen Multischalter.

    cu
    usul
     
  3. BigFraenky

    BigFraenky Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Hessen
    AW: TwinReceiver+dbox2 nur 2 Leitungen vom Multiswitch vorhanden!

    Das ist zwar nicht schön, aber eine klare Aussage!

    Mal schauen ob noch eine dritte Leitung durch das Leerrohr passt!
    Wenn nicht siehts schlecht aus, weil die Leitung irgenwie durchs Haus verlegen (Bohrerei, Kabel sichtbar usw.) werde ich von meiner Frau nicht genehmigt bekommen ;)

    Mein Multiswitch mit seinen 4 Ausgängen muß dann ja ausgetauscht werden.

    Welcher 6-8 fach Multiswitch ist zu empfehlen! Nicht so teuer bitte!

    Habe die jetzigen Sachen damals bei Conrad bestellt.
    Gibt es bessere Quellen?

    Und gibt es auch UP Einbau Dosen wo man 3 F-Stecker anschliesen kann.

    Gruss Fraenky
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: TwinReceiver+dbox2 nur 2 Leitungen vom Multiswitch vorhanden!

    Du kannst ja mal überlegen ob du evtl. doch irgendwelche Einschränkungen in Kauf nehmen möchtest.

    Es ginge z.B. relativ simpel das der Tuner Nr.2 des Humx nicht alle Kanäle empfängt wenn die D-Box an ist (und er voll Funktioniert wenn die D-BOX aus ist) und diese (die D-BOX) dann auch uneingeschrängt Funktioniert. Oder auch umgekehrt.


    Ansonsten (Wenn wirklich kein Kabel gelegt werden kann und alle drei Tuner gleicheitig benutzt werden müssen):

    - Stacker/Destacker (Such mal hier im Forum). Geht nur bei guten/kurzen Leitungen und ist Schweineteuer.
    - Aufs Low Band verzichten. Dann kannst du dir einen "analogen" Multischalter ins Wohnzimmer stellen.
    - Einkabelsystem (Aber dann dürfte die "aufs Low Band verzichten" Methode sinnvoller sein).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2006
  5. BigFraenky

    BigFraenky Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Hessen
    AW: TwinReceiver+dbox2 nur 2 Leitungen vom Multiswitch vorhanden!

    Ok und wie realisiere ich das?

    Der zweite Tuner vom Humax ist ja für die Aufnahme reserviert und wird daher nicht ständig benutzt!

    Also was brauche ich bzw. wie verkabel ich die Geschicht @usul ?

    Fraenky

    EDIT
    Wie geht das?
    Wenn ich das Low Band nur für Analog brauche dann kann ich getrost drauf verzichten! Habe zumindest im Wohnzimmer nur Digital Receiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2006
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: TwinReceiver+dbox2 nur 2 Leitungen vom Multiswitch vorhanden!

    Such mal hier im Forum nach "Digiswitch". Da gibts schon einige Threads zu.

    Einen 2/4er Multischalter besorgen. Die zwei Kabel aus der Dose in die beiden Eingänge. Von drei der 4 Ausgänge zu den Receivern. Sollte AFAIK funktionieren. Ich habe sowas aber noch nicht probiert, also ohne Garnatie (Evtl. geht es auch nicht mit allen 2/4er Multischaltern).

    Low- oder high Band hat nichts mit digital oder analog zu tun.

    Es ist halt nur Zufällig so das alle analogen im low Band sind währen im high Band nur digitale sind (jedenfalls auf Astra). Allerdings senden im low Band auch einige digitale (im Moment nichts wichtiges) und es werden in Zukunft höstwahrscheinlich mehr.
    Wenn die analogen alle abgeschaltet wwerden wird das low Band nicht weggeschmissen ;-)

    cu
    usul
     
  7. BigFraenky

    BigFraenky Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Hessen
    AW: TwinReceiver+dbox2 nur 2 Leitungen vom Multiswitch vorhanden!

    Hallo nochmal!

    Wäre folgendes eine gute Idee:

    Diesen Master/Slave-Umschalter zwischen der Leitung vom Dach und den B-Eingang (für Aufnahme des PVR-8000 reserviert) des Receivers einzubinden.

    http://kathrein.de/de/sat/produkte/download/exr03.pdf

    Am Slave die dbox betreiben und an Master den Humax B-Eingang.
    Sollte eine Aufnahme des Humax starten, dann geht die dbox2 nicht mehr.
    Ist das Richtig so?
    Weil damit könnte ich leben!

    Nochwas, bringen diese Conrad Inline-Verstärker "Mini" (257303-99) etwas?
    Bekomme vom Humax eine Signalstärke von um die 50% angezeigt!
    Ist das ein Problem, weil diese Umwege über Umschalter/Weichen dämpfen doch sicherlich?

    Gruss Fraenky
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: TwinReceiver+dbox2 nur 2 Leitungen vom Multiswitch vorhanden!

    Ein solcher Umschalter ist schon eine gute Sache, allerdings wird deine D-Box immer in der Luft hängen, sobald dein Humax eingeschaltet ist, denn auch der Tuner 2 liefert dann immer die LNB-Spannung.

    Ob ein Verstärker in deinem Fall einen Vorteil bringt oder nicht, kann man nur beurteilen, wenn man den genauen Aufbau der gesamten Anlage kennt, die Anlage mit für diese Anlagenkonzeption optimalen Teilen aufgebaut ist und keine Verluste wegen fehlerhaften Komponenten vorhanden sind. Das ist nur messtechnisch erfassbar. In den meisten Fällen verschlechtert ein Verstärker die Empfangsqualität, was wesentlich verherendere Auswirkungen hat als ein geringer Signalpegel.
     
  9. BigFraenky

    BigFraenky Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Hessen
    AW: TwinReceiver+dbox2 nur 2 Leitungen vom Multiswitch vorhanden!

    Ok Verstärker weg lassen.
    Wer kann mir den ein "Produkt" zur Aufteilung/Verteilung der zwei Receiver (Humax PVR-8000 / D-Box2) bei nur zwei Anschlüssen?

    Gruss Fraenky
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: TwinReceiver+dbox2 nur 2 Leitungen vom Multiswitch vorhanden!

    Du kannst den Schalter verwenden, nur musst du als Master die D-Box anschließen.
     

Diese Seite empfehlen