1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TwinHan Vision DTV PCI Ter Empfangsprobleme

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von DaveOst, 3. November 2004.

  1. DaveOst

    DaveOst Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo Ihr!

    Also, ich habe mir letztens die oben genannte TV Karte geholt. Da ich im Keller wohne und über keinerlei Antennen/Sat anschlüsse verfüge, habe ich mir gleich noch eine Zimmerantenne gekauft.
    Das Zugehörige Programm zeigt mir eine Signalstärke um die 60 Prozent, [​IMG]
    und scheint auch so richtig zu funktionieren.
    Wenn ich jedoch den Sendersuchlauf starte, findet er KEINE Sender.
    [​IMG]

    Was mache ich falsch???
     
  2. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: TwinHan Vision DTV PCI Ter Empfangsprobleme

    Falsch machst du gar nichts, ich vermute einfach, dass bei dir im Keller kein Signal ankommt.
    In welcher Startregion wohnst du?
    Hast du schon mal versucht, die Antenne aus nem FEnster zu halten, wenn du eins hast?
    Hast du schonmal einen anderen DVB-T Receiver ausprobiert?
    So, mehr fällt mir an Fragen nicht ein. *g*
     
  3. DaveOst

    DaveOst Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Essen
    AW: TwinHan Vision DTV PCI Ter Empfangsprobleme

    heißt das, wenn ich doch eine signalstärke von 69% habe nicht, dass ich nen Signal habe?
    Ich wohne im Ruhrgebiet(Essen) und mein Kumpel hat sich nen DVB-T Reciever geholt, und kann auch dvb empfangen (allerdings in einer Dachwohnung).
    Das mit dem Fenster habe ich noch nicht probiert, da das relativ umständlich ist (Kabel zu kurz)
    Nen anderen DVB Reciever hab ich leider nicht
     
  4. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Berlin
    AW: TwinHan Vision DTV PCI Ter Empfangsprobleme

    Ich denke nicht, daß Pikeman damit meinte, daß Du Dir einen anderen (weiteren) Receiver kaufen sollst. Aber wenn ein Kumpel von Dir einen hat: prima ! Bitte ihn doch einfach mal, ob er seinen mal mit zu Dir bringen kann und schließt ihn dann da an....!
     
  5. DaveOst

    DaveOst Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Essen
    AW: TwinHan Vision DTV PCI Ter Empfangsprobleme


    Aber das ist doch ne PCI Karte von mir.
    Mein Kumpel hat nen DVB Reciever fürs TV Gerät...
     
  6. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Berlin
    AW: TwinHan Vision DTV PCI Ter Empfangsprobleme

    Hab´ ich mir schon fast gedacht. Aber vielleicht hast Du ja neben dem PC in Deinem Keller auch `nen Fernseher !? Dort könntet Ihr dann die Settop-Box von Deinem Kumpel anschließen. Damit könntet Ihr dann sehen, ob der Empfang bei Dir im Keller generell schlecht ist.

    Alternativ - wurde ja auch vom Pikeman vorgeschlagen - anderen Antennenstandort (am Fenster) ausprobieren. Wenn das Antennenkabel nicht reicht: entsprechendes Antennenkabel (doppelt geschirmt !) besorgen (gibt´s für ein paar Euros in verschiedenen Längen in jedem Elektroladen oder Baumarkt !) oder Deinen Kumpel bitten, sein Antennenkabel mitzubringen.
     
  7. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: TwinHan Vision DTV PCI Ter Empfangsprobleme

    Das meinte ich damit, einfach mal den dvb-t-Receiver von deinem Kumpel bei dir ausprobieren, entweder an einem Fernseher anschließen, oder wenn das Teil ne Darstellung der Signalqualität und Signalstärke am Gerät hat, evtl. auch ohne Fernseher anschließen und ausprobieren.
     
  8. DaveOst

    DaveOst Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Essen
    AW: TwinHan Vision DTV PCI Ter Empfangsprobleme

    Also, Nen Fernseher hab ich leider ned hier unten, ich habe die Karte aber mal mit zim Freund genommen. Dort ist das gleiche Problem. Karte bekommt Empfang, aber findet keine Sender.
    Ich verzweifel langsam... wenn das morgen nicht klappt, schicke ich die zurück und hole mir die von Aver Media.
    Gibt es irgendwas negatives darüber zu sagen (die Aver Media)?
     
  9. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: TwinHan Vision DTV PCI Ter Empfangsprobleme

    Hmm.... Essen...
    Soweit ich das jetzt alles verstanden habe, gibt es dort erst ab Montag DVB-T. Vorher dürfte also, bis auf sehr schwache Testsender nix zu empfangen sein. Die angezeigte Signalstärke entsteht durch die momentanen Analogsender auf den Frequenzen.

    Tschuldige, deinen Wohnort hatte ich vorher überlesen.

    Ich hoffe mal, du wartest also noch mit dem zurückschicken. *g*
    Genauere Infos: www.ueberallfernsehen.de
     
  10. DaveOst

    DaveOst Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Essen
    AW: TwinHan Vision DTV PCI Ter Empfangsprobleme

    Also...
    Nach Start der Übertragung im Ruhrgebiet, habe ich mit der neuen Softwareversion bei meinem Kumpel einen großen Fortschritt gemacht. Trotz schlechtem Empfangs konnte ich meine Karte dazu bewegen ca. 10-12 Sender zu finden. Nun konnte ich zumindest den ZDF Info Kanal mit Rucklern gucken.

    Da ich wie gesagt eine Kellerwohnung habe, sehe ich schwarz für den Empfang bei mir. Ich überlege nun mir die Arbeit zu machen, ein Antennenkabel von der Dachantenne zu mir runter in den Keller zu legen.
    Doch leider tauchen da schon bei mir die ersten Probleme auf. Ich kenne mich mit Antennenanlagen nicht aus...
    Zum ersten ist bei uns an der Anlage ein Sogenannter "Mehrbereichverstärker" und dann hängen da noch 2 "Combiner" rum. Die Art der Verkabelung kann ich leider nicht erkennen, da sie erstens in einem kleinen, engen Kabuff installiert ist, und zweitens zum Teil hinter der Wand angebracht ist.
    An dem "Mehrbereichverstärker" ist noch ein Anschluss frei. Ich weiß jetzt leider nicht, wo ich mein Kabel anschließen muss, oder ob ich überhaupt eines anschließen kann.
    Da wären aber mindestens 20 Meter Kabel vonnöten. Da ich mit solchen Sachen keine Ahnung habe, bin ich mir nicht sicher, ob ich einen Verstärker oder sowas dazwischenschalten muss.

    Danke schon mal für die Antworten

    P.S. Wenn es gar nicht anders geht, könnte ich eventuell nen Foto von der anlage machen... Wäre aber sehr umständlich ;(
     

Diese Seite empfehlen