1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twinhan Karten (DVB-S) und Durchschleifbetrieb

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Aratxe, 7. September 2005.

  1. Aratxe

    Aratxe Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Nordenham
    Anzeige
    Moin zusammen!

    Folgende Frage (eigentlich sind es zwei):

    Wenn ich mir die Twinhan-Karten (DVB-S) anschaue, dann sehe ich immer zwei Anschlüsse für das Koaxkabel.

    1) Bedeutet das, dass ich an der Karte ein Kabel zu einem weiteren Receiver legen (durchschleifen) kann, um diesen nutzen zu können?

    2) Falls Frage eins mit ja beantwortet werden kann, wie funktioniert das genau? Besser gefragt, wann kann ich den extern angeschlossenen Receiver nutzen? Muss dazu der PC ausgeschaltet sein, oder kann man in der Software die Karte abschalten, damit man am externen Receiver etwas empfangen kann. Denn beides zusammen geht ja wohl nicht, wenn ich mich nicht irre.

    Ich möchte nämlich "hin und wieder" mal am PC etwas aufzeichnen, aber die meiste Zeit einen externen Receiver nutzen, um am TV zu gucken. Allerdings möchte ich nicht ständig das Kabel hin- und herstöpseln. Außerdem will ich den PC für andere Dinge nutzen können, auch wenn die Karte im PC steckt und ich aber auf dem TV (ext. Receiver) gucken möchte.

    Vielleicht kann ja jemand mal was dazu sagen, würde mich freuen. ;)

    Gruß Aratxe
     
  2. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Twinhan Karten (DVB-S) und Durchschleifbetrieb

    1 . Ja

    2.
    Wenn dein Receiver 2 anschlüsse hat (einen zum durchschleifen), kannst du den vor deine karte hängen.

    Sat+LNB----Receiver---Twinhan am PC



    Einfache receiver müssen im standby sein um das signal weiterzuleiten.
    Bessere können das auch wenn sie aus sind.

    Bei der Twinhan, müßte afair die Karte "an" sein um es durchzuleiten.
    (pc muß an sein)
    ( Genau weiß ich es aber nicht mehr, vielleicht kann es ja jemand nochmal durchprobieren, ich komme sobald nicht dazu.)


    Deswegen besser erst den Receiver, dann darf da aber keiner dran wenn du aufm Pc aufnimmst.
    (4 verschiedene zustände zwischen denen das LNB vom reciver umgeschaltet wird
    = 4 verschiedene "programmblöcke" pr07 + rtl haben unterschiedliche...)




    One
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2005
  3. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Twinhan Karten (DVB-S) und Durchschleifbetrieb

    Falls du bloss ein Gerät in Betrieb nehmen willst, reicht für wenige Euronen ein Verteiler, daran kannst du jede Menge Geräte dranhängen. Die einzelnen werden einfach entkoppelt, müssen nicht eingeschaltet sein.

    2- bis 8-fach Verteiler ~ 4 - 9 €
    [​IMG]
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Twinhan Karten (DVB-S) und Durchschleifbetrieb

    Der abgebildete Verteiler ist nicht zu empfehlen, wenn so einer verwendet werden soll dann einer mit diodenentkoppelten Ausgängen, ansonsten könnte es passieren das bei gleichzeitigem Betrieb beider Receiver einer oder beide Schaden nehmen, an Eingangsspannung am Antennenanschluß dürfte nicht gerade gesund für den Receiver sein.
    Zur Eingangsfrage,
    ja, am LNB-Out der Twinhan kann ein Receiver angeschlossen werden. Solange die Software zur TV-Karte nicht läuft wird das Signal durchgeschleift. Wird eine Aufnahme gestartet ist der Ausgang abgeschalten. Hat den Vorteil das Aufnahmen nicht durch versehentliches zappen zerstört werden. Das könnte passieren wenn durch den Receiver geschelift wird.
     
  5. Aratxe

    Aratxe Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Nordenham
    AW: Twinhan Karten (DVB-S) und Durchschleifbetrieb

    Danke, das beantwortet meine Frage zu 100%. ;)
    Allen anderen aber ebenfalls Danke. :)
     
  6. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Twinhan Karten (DVB-S) und Durchschleifbetrieb

    Oh Gott, der wird doch nicht von einer Pfadfinder-Bastler-Gruppe gebaut!

    2 bis 8fach SAT-Verteiler 5...2400 MHz
    • digitaltauglich
    • DC-diodenentkoppelt <--------------------------------------
    • Kontakte vergoldet
    • abnehmbare Montagesockel
     
  7. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Twinhan Karten (DVB-S) und Durchschleifbetrieb

    hmm, wenn du hintereinander hängen kannst, brauchst du das ding nicht.

    Ansonsten bestimmt praktisch, nur das umschalten kann halt den empfang des anderen
    wegnehmen (in bestimmten fällen)


    @twinhan
    Bei der Twinhan hatte ich 2 hintereinander im laufenden betrieb.
    Die hintere konnte zwar nur die von der vorderen angewählte ebene empfangen, aber das ging.

    @Aratxe
    Welches modell hast du?
     
  8. Aratxe

    Aratxe Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Nordenham
    AW: Twinhan Karten (DVB-S) und Durchschleifbetrieb

    Ich will mir die TwinHan DTV Sat-express kaufen.
     
  9. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Twinhan Karten (DVB-S) und Durchschleifbetrieb

    oh, sry die müdigkeit.

    Ich meinte natürlich Silly.
    Aber ich vermute das die verschiedenen Modelle evtl. unterschiedlich funktionieren.

    Ich hab momentan keinen Receiver zum testen da wann das signal bei meiner 1020 durchkommt.

    Apropo. ich würde dir zu der 5 euro teureren 1020 raten, da mit den anderen leicht probleme auftreten können

     

Diese Seite empfehlen