1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin-Tuner und Multifeed: welche DiSEqC-Box?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fiedldi, 4. Juli 2005.

  1. fiedldi

    fiedldi Guest

    Anzeige
    Hallo,

    ich hab' den Homecast S8000 im Wohnzimmer stehen und bin auch sehr zufrieden damit. Nun möchte ich auch den eingebauten zweiten Tuner nutzen und müsste daher meine Anlage entsprechend aufrüsten.

    Derzeit ist meine Schüssel auf Astra 1 und Astra 2 gerichtet. Wenn ich richtig informiert bin, müsste ich die LNB's gegen Twin-LNB's austauschen und die dann insgesamt vier Kabel an zwei DiSEqC-Boxen anschließen. Und diese dann wiederum jeweils an die LNB-Eingänge A + B des Receivers (siehe hier)

    Gibt es auch DiSEqC-Boxen, die mit 4 Eingängen und zwei Ausgängen arbeiten, so daß ich nur eine DiSEqC-Box verwenden müsste? Oder muß ich dann schon zu Multischaltern greifen? Die Erweiterung der Anlage auf mehr Sat-Positionen oder Teilnehmern ist derzeit nicht geplant.

    Danke vorab für Infos hierzu!
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2005
  3. fiedldi

    fiedldi Guest

    AW: Twin-Tuner und Multifeed: welche DiSEqC-Box?

    Danke für die Info! Genau das, was ich gesucht habe.
     

Diese Seite empfehlen