1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin Tuner HD-Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Aussie64, 25. März 2013.

  1. Aussie64

    Aussie64 Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe ein kleines Problem mit meinem neuen Twintuner von Setone. Die bisherige Installation sah so aus: 80cm Schüssel, daran ein No-Name-Quattro-LNB, dann ein No-Name-Multischalter und zwei Receiver, einer HD-tauglich, einer nicht. Da hat alles funktioniert, es waren alle freien HD-Programme zu bekommen, mit Ausnahme Kika und 3Sat (natürlich nur auf dem einen Receiver).
    Nun wollte ich gestern den TwinTuner installieren, aber wenn ich beide Leitungen angeschlossen habe, ist es aus mit HD. Nur noch Klötzchenbildung, kein flüssiges Bild, bei manchen Sendern kommt gar nichts. Ich hab dann eine Leitung wieder rausgeschraubt, und alles läuft perfekt. Zum Test habe ich den alten HD-Receiver wieder an die andere Leitung gehängt. Ergebnis: genau wie beim TwinTuner mit zwei Leitungen... keiner der beiden HD-Tuner bringt ein sauberes HD-Bild. Die anderen Sender sind ok.
    Was könnte das sein? Ist der LNB schuld? Oder der Multischalter? Wie bereits gesagt, beides No-Name-Teile, mit denen es bisher funktioniert hat. Braucht HD mehr Signalstärke?
    Ich habe bisher nicht die ganz grosse Ahnung von Sattechnik, vielleicht könnte mir jemand kurz erläutern, wie was zusammenhängt und auf was ich achten muss.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Twin Tuner HD-Problem

    Um die Fehlerquelle einzugrenzen, überbrücke den Multischalter mittesl eines F - Verbinders, und schließe das Horizontale Low Band Kabel ( H/L) direkt an einen Receiver an.

    Nun gibts mehrere Möglichkeiten. Die HD Sender sind ordnungsgemäß da.
    Schlußfolgerung LNB ist ganz. Multischalter hat Schuld.
    Oder die HD Sender sind nicht ordnungsgemäß da. Schlußfolgerung LNB kapput.
     
  3. Aussie64

    Aussie64 Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin Tuner HD-Problem

    Mit einem Receiver geht es ja, es geht nur nicht, wenn ich beide Leitungen an den Twin anschliesse. Oder wenn ich zwei HD-Tuner gleichzeitig anschliesse. Ich hab eher das Gefühl, dass irgendwie bei zwei Leitungen zuwenig "Power" ankommt. Weiss nicht, wie ich es sonst ausdrücken soll...
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Twin Tuner HD-Problem

    Dann testest das halt mit Zwei Leitungen gleichzeitig unter umgehung des Multischalters.
    aber nach Deinen Beschreibungen denke ich eher das der Multischalter nix taugt.
     
  5. Aussie64

    Aussie64 Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin Tuner HD-Problem

    Dass der MS nix taugt, hab ich mir auch schon gedacht. Aber es gibt so viele in allen möglichen Preisklassen. Was ist denn empfehlenswert für unter 100 EUR? Es sollten 4 Receiver anschliessbar sein.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Twin Tuner HD-Problem

    Gilt das auch dann, wenn beide Receiver parallel mit einem Sender aus dem Feld LH dieser Liste in Betrieb sind? Alternativ: Kannst Du mit dem Twinreceiver Sender aus LH sauber empfangen, wenn im Hintergrund eine Aufnahme eines Senders eines anderen Transponders aus LH läuft (Also funzt z.B. live-TV von Das Erste HD während ZDF HD aufgenommen wird?)?

    Falls es mit den Sendern aus LH im Parallelbetrieb klappte, wäre Neukauf eines Multischalters verfrüht. Zunächst würde ich einen Receiver nacheinander direkt den LNB-Zuführungen low-horizontal und high-horizontal verbinden und mir für ARD Das Erste HD und im Vergleich dazu für einen Transponder aus HH (vorzugsweise TP 97) die Empfangswerte (Signalqualität und Signalstärke) ansehen. Fällt hierbei die Signalstärke für LH gegenüber HH deutlich ab, liegt das Problem primär an ungleichen Pegeln an den LNB-Zuführungen (LNB- / Kabeldefekt oder auch nur ein schlecht montierter / zu locker aufgeschraubter Stecker).

    Gibt am Anschluss für den Twinreceiver eine Twin-Antennendose?
     
  8. Aussie64

    Aussie64 Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin Tuner HD-Problem

    Zum Aufnehmen bin ich noch überhaupt nicht gekommen, ich wollte erstmal ein sauberes Bild mit beiden Leitungen hinbekommen.
    Es reicht schon, wenn ich beide Receiver einfach nur anschliesse und einschalte. Dann kann ich auf keinem z.B. ARD oder ZDF flüssig sehen. Ziehe ich ein Kabel wieder ab, geht HD auf dem anderen Receiver ohne Probleme. Wie gesagt, es scheint fast so, als ob die Leistung nicht reicht, beide HD-Receiver zusammen zu versorgen.
    Im Moment sagt mir der Vorschlag von Nelli am meisten zu. Ich schmeiss den alten LNB und MS raus und installiere ein hochwertiges Quad-LNB. Das wäre auch kostenmässig absolut überschaubar.
     
  9. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Twin Tuner HD-Problem

    ... und ein Teil weniger, welches kaputt gehen kann.
     
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Twin Tuner HD-Problem

    Einschalten ist aber nicht gleich Einschalten. Ohne definiert auf die gewählten Programme zu achten, bringt diese Aussage nur wenig. Wenn auf dem anderen nur irgendwie eingeschalteten Receiver kein Programm aus LH läuft, ist Übersprechen unterschiedlicher Signale zwischen den Multischalterausgängen oder in der ggf. vorhandenen Antennendose ein Thema.

    Das macht weniger Arbeit, als auf Ursachenforschung zu gehen, was durchaus für diese Vorgehensweise spricht. Aber ein Quad-LNB kommt immer noch teurer als das vielleicht nur nötige saubere Montieren eines Steckers. Und sollte eine defekte Antennendose eingesetzt werden (Frage unbeantwortet), welche die Signale nicht sauber trennt, dann nützt auch ein neues LNB nichts.
     

Diese Seite empfehlen