1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin Sat Receiver verträgt sich nicht mit Multiswitch?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mauersegler, 3. Februar 2017.

Schlagworte:
  1. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Ich habe mein neues TV Gerät mit integriertem Twin-Sat DVB-S via zweier Kabel und Kathrein Multiswitch EXR 158 an meine Sat-Schüssel angeschlossen. Leider werden nicht alle Sender angezeigt, obwohl sie bei der Sendersuche gefunden wurden. Einige Sender sind jedoch ohne Probleme verfügbar.
    Das TV Gerät meldet:
    "Kein Eingangssignal an Antenneneingang (ANT SAT2) erkannt."
    Hat jemand eine Ahnung wo das Problem liegen kann bzw. wie ich den fehler eingrenezne kann ob es ggfs. am Multiswitch liegen kann? Falls erforderlich kann ich auch weitere Daten liefern.

    Bin dankbar für jeden Tipp
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Hat dein TV-Gerät auch einen Namen (Hersteller / Typ) ?
    Wie sind die Antenneneinstellungen am TV-Gerät im Antennenmenu ?
    Das wären doch mal die grundlegensten Angaben die man gleich machen sollte , oder ?
     
  3. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Das TV ist ein Loewe connect 32DR+, Antennenanschlusseisntellungen muss ich nochmal nachsehen, melde mich dann später.
     
  4. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    So, habe jetzt mal die Anschlüsse überprüft:
    Antenneneingnge SAT und SAT 2 ausgewählt, Sendersuchlauf wiederholt, dann Senderliste ausgewählt und in der Bild-in-Bild (PIP) Funktion getestet. Also "Das ERSTE" auf dem Hauptbildschirm gesehen und parallel im kleinen Bild dann z.B. "ZDF Info", beides wird angezeigt. Schalte ich dann im Monitorbild z.B. zu ZDF Info bleibt das Bild schwarz und Fehlermeldung des TV kommt, die da heißt: Kein Eingangssignal an Antenneneingang (ANT SAT2) erkannt.
    Werde weiter forschen, falls jemand Tipps hat, freue ich mich auf Antworten.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Du wiederholst deine Beschreibung vom Problem, verschweigst aber weiterhin jede Einstellung.

    Wer hat hier das Problem und fragt nach Hilfe ?
     
  6. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was hast du bei Diseqc gewählt?
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Was hat DiSEqC mit der Sach zu tun ? Wo steht hier was von 2 Satelliten ? Warum geht dann der erste Tuner und der 2. nicht ?

    Es ist hier wichtig ALLE Angaben vom Antennenmenu zu machen, nicht nur ein Teil davon .... sollte auch nicht sooo schwer sein denke ich !
     
  8. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das Topic lautet:
    Twin Sat Receiver verträgt sich nicht mit Multiswitch?

    Multischalter benötigen oft die Position/Options-bits. Deshalb!


    Im übrigen soll der TE die Anleitung seines neuen Receivers bemühen. Da steht sicher was über die Konfiguration der Anschlüsse.
    Ignoranten :p
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Was für eine super tolle Sache wieder ... keine Ahnung = einfach das machen was du kannst !

    Warum ?
    Kathrein Multiswitch EXR 158 = Multischalter für 1 Sat-Position .... = kein DiSEqC notwendig !

    Over !
     
    Volterra gefällt das.
  10. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hier die Einstellungen:
    Einzel Satellit
    2 Antennenanschlüsse
    Dual Band (low/high)
    LNC Frequenz lox/high 9750/10600 MHz

    Werde morgen mal alle Anschlüsse prüfen, d.h. am Multiswitch, Sat Dose, Kabel mal tauschen, Multiswitch mal stromlos setzen etc.
    Messinstrument will ich noch nicht einsetzen, da nur einfaches Gerät vorhanden.
     

Diese Seite empfehlen