1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin-Reciever mit DVD Recorder nutzen - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Karel78, 8. April 2010.

  1. Karel78

    Karel78 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leutz,

    ich habe seit kurzem den Comag PVR 2/100CI Twin Receiver. Jetzt würde ich gerne den Receiver zusammen mit meinem DVD-Recorder 5570H von Philips nutzen. Und zwar habe ich mir vorgestellt, dass ich den einen Tuner direkt an den Fernseher über EXT1 anschließe und den zweiten via DVD-Recorder über EXT2 laufen lasse. Habe beides dann über SCART an den Fernseher angeschlossen. Ich dachte mir, ich kann so ein Programm aufnehmen direkt auf DVD aufnehmen und dann ein anderes schauen.

    Aber wie schließe ich das so an???
    Danke schon mal im Voraus für eure Beiträge!

    Es grüßt Karel
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.789
    Zustimmungen:
    5.163
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Twin-Reciever mit DVD Recorder nutzen - aber wie?

    -Welche SatAnlage, Twin-LNB ?
    -Was für ein TV ?
    -Hat dein TV nur Scart ?(wie viel Anschlusse) oder auch HDMI ?
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Twin-Reciever mit DVD Recorder nutzen - aber wie?

    Da Du einen PVR-Receiver erworben hast, kannst Du damit auch digital auf Festplatte aufnehmen.
    Diese Aufnahmen sehen dann wesentlich besser aus als die analogen Aufnahmen wie Du sie planst. Solche DVD-Recorder gehören heutzutage eigentlich ins Technik-Museum, direkt neben die VHS-Videorecorder.
     
  4. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Twin-Reciever mit DVD Recorder nutzen - aber wie?

    Wie ich aus den Technischen Daten erlese, hat der Receiver auch einen USB-2.0-Anschluss. Damit sollte es auch möglich sein, Aufnahmen von der Festplatte des Receivers auf den PC zu übertragen. Und wenn du die auf dem PC hast, dann kannst du alles damit machen: Schneiden, Konvertieren, DVD erstellen uvm.

    Damit würdest du die Originalqualität der Ausstrahlung 1:1 auf eine DVD bekommen, ohne den mit Qualitätsverlust verbundenen "analogen Umweg" zu gehen, den der DVD-Recorder macht. Letzterer ist natürlich sehr gut für Faule geeignet, aber wer Qualität will, macht sich wegen des skizzierten Nachteils etwas mehr Arbeit.

    Und den analogen DVD-Recorder stiftest du - wie meine Vorredner schon treffend bemerkt haben - am besten einem Museum...
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Twin-Reciever mit DVD Recorder nutzen - aber wie?

    Was du suchst können nur die Geräte von Telestar (S1- S3), die sind aber nicht HDTV !

    TELESTAR Qualitätsprodukte für das digitale Fernsehen, les es dir dort mal durch ob das die Funktion ist die du dir wünschst.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Twin-Reciever mit DVD Recorder nutzen - aber wie?

    Entschuldigung, das kann doch jeder halten, wie er will. Ich mache mich ja auch nicht über Menschen lustig, die Hightechequipment als ihren Lebensinhalt darstellen, und Menschen mit DVD-Recordern, die per Scart aufzeichnen, quasi indirekt als Untermenschen darstellen, in der Nähe eines Neanderthalers!:eek:
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.789
    Zustimmungen:
    5.163
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Twin-Reciever mit DVD Recorder nutzen - aber wie?

    Das ist auch meine Meinung.Jeder kann machen wie er selber will.Wenn ,Karel per Scart aufnehmen will ,lass ihm doch. Ich vermute auch dass,er ein Röhrenfernseher hat und deswegen die Antworten über PVR oder HD Empfang finde ich überflüssig. Wir sollen am bessten abwarten was Karel dazu sagt.(schreibt).
     
  8. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Twin-Reciever mit DVD Recorder nutzen - aber wie?

    Entschuldigung, aber wenn habe ich angegriffen? Weder den Threadersteller, noch dich! Ich habe DVD-Recorder als sehr gut für Faule geeignet bezeichnet, aber ich finde damit doch noch nichts falsches daran, faul zu sein. Und im Übrigen habe ich auch niemanden in seiner Freiheit beschränkt, es so zu machen, wie er es will.

    Daran, den technischen Sachverhalt so darzustellen, wie ich es getan habe, um den Unterschied zwischen direkter digitaler Archivierung und digitaler Archivierung über "analogen Umweg" zu verdeutlichen, sollte wirklich nichts Verbotenes sein.

    Was für eine übertrieben bescheuerte politische Korrektheit leben wir hier eigentlich? Darf ich jetzt eigentlich noch mich selbst als faul bezeichnen oder würde die politisch korrekte Foren-Polizei dann auch einschreiten...?

    Und wo wir gerade dabei sind: Zu behaupten, ich würde diejenigen, die DVD-Recorder benutzen als Untermenschen in der Nähe eines Neandertalers (den du übrigens objektiv betrachtet falsch geschrieben hast) bezeichnen, ist nicht politisch korrekt, sondern üble Nachrede!
     
  9. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Twin-Reciever mit DVD Recorder nutzen - aber wie?

    Das Problem ist das "alle" Twin-Receiver, bis auf den Twin von Telestar den satmanager schon erwähnt hat, immer nur ein Programm ausgeben können [egal ob nun via DVI/HDMI oder Scart]; die Bildinformation vom zweiten Tuner wird nur auf USB-/oder Festplatten-Anschlüssen der Geräte bereit gestellt.
    Wenn die Bildinformation von Tuner 2, unabhängig davon was Tuner 1 macht, auf einer Scart-Buchse benötigt wird kommt man um den Telestar nicht herum.
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.789
    Zustimmungen:
    5.163
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Twin-Reciever mit DVD Recorder nutzen - aber wie?

    Er kann dann am zweiten Tuner sein DVD Recorder anschliessen.Philips 5570H hat ein USB 2.0 Eingang.:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2010

Diese Seite empfehlen