1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von supame, 6. Februar 2014.

  1. supame

    supame Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich hoffe, "alte Hasen" können mir helfen.

    Seit der Umstellung komme ich nicht mehr mit der Verkabelung bzw./ggfs. Einstellungen (?) zurecht.
    Hier den momentanen Stand/Versuch:
    Geräte:
    1 Twin-Digitalreceiver (TDS 450 Pace Puma) +
    1 Digital-Receiver (Homecast) einfach +
    1 Fernseher +
    1 VHS-Rekorder (Tensai)

    Folgende Installation z.Z.:
    Twin (A-B, -A-B)
    - kleiner Durchschleifkabel A-B
    - Sat-Kabel von der Wand in Twin „A“
    - VCR-Scart-Kabel Twin > VCR-Scart des 2ten Digital-Receivers
    - TV-Scart-Kabel Twin > Fernseher Scart AV 1

    2ter Dig.-Receiver
    - Sat-Kabel loop-out > Twin “B”
    - TV-Scart-Kabel > Audio/Video-Scart des VHS-Rekorders

    VHS-Rekorder
    - Dekoder-Scart-Kabel > Fernseher AV 2

    Damit funktionieren:
    - den gleichzeitigen Fernseher-Empfang von zwei unterschiedlichen Sendern
    - VHS-Wiedergabe

    Funktionieren nicht:
    bei Versuchen von VHS-Videoaufnahmen: mal nur was gerade zu sehen ist und nur bei eingeschaltetem Fernseher, mal Ergebnis nur schwarz

    Vielleicht habe ich Glück und jemand hat bei meinen Laien-Kenntnissen den Überblick?
    Danke jetzt schon für Tipps!
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Twin-Receiver

    Bei nur einem Sat-Kabel und konventioneller Sat-Block-Verteilung können nur die Sender gleichzeitig genutzt werden, die auf einer Sat-Ebene liegen, egal welche oder wie viele Empfänger genutzt werden.

    Wozu ist der zweite Sat-Receiver da, wenn nur 1 Fernseher genutzt werden soll und ein Twinreceiver vorhanden ist? --> überflüssig

    Normale Verkabelung:
    Sat-Dose --> Twin Receiver Sat "input A"
    kurzes Loopkabel zw. Twin Receiver Sat "output A" und Sat "input B"
    Scart-Kabel zw. Twin Receiver Scart-Ausgang "TV" --> Fernseher Scart-Eingang 1
    Scart-Kabel zw. Twin Receiver Scart Ausgang "TV2/VCR" --> VHS Recorder Scart-Eingang
    Scart-Kabel zw. VHS Recoder Scart-Ausgang "TV" --> Fernseher Scart-Eingang 2

    Ansonsten ist die Ausstattung museumsreif und sollte durch moderne Technik ersetzt werden, das kostet auch nicht die Welt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2014
  3. supame

    supame Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin-Receiver

    Vielen, vielen Dank für die Tipps.
    Ich gehe alles nochmal durch und berichte schnellstens.

    Mir bekannt:)
     
  4. supame

    supame Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin-Receiver

    Ja, dies berücksichtige ich. Ich hatte bereits im Forum darüber gelesen.

    Ich habe diese normale Verkabelung nochmal probiert. Es bleibt leider bei den o.g. Problemen:
    Mal wird nur aufgenommen, was gerade zu sehen ist und nur bei eingeschaltetem Fernseher, mal ist das Ergebnis der Aufnahme schwarz.


    Habe ich irgendwelche Einstellungen übersehen?

    Danke schon jetzt für weitere Überlegungen.
     
  5. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Twin-Receiver

    Dann liegt das Problem wohl am Twinreceiver. Da ich das Gerät nicht kenne, musst du wohl selbst noch einmal anhand der Bedienanleitung alles überprüfen.

    Mal zum Nachdenken: Woher wissen Sat-Receiver und Videorecorder, dass der Fernseher eingeschaltet ist?
    Was war denn vor "der Umstellung" bzw. was wurde zwischen dem funktionieren und dem nicht funktionieren geändert?
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.169
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Twin-Receiver

    Der SAT-Receiver könnte es via HDMI-CEC wissen.... der Video-Recorder aber mangels HDMI (+CEC) aber leider nicht.
    Mittlerweile sind wie sogar bei WoL (WakeOnLan) angelangt, das ist ja schon Enterprise-Technik zum Video-Rekorder (natürlich nur bei entsprechenden Anwendungen).
     
  7. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Twin-Receiver

    Dann hast du den falschen AV-Kanal am VCR gewählt.
    Es muss der AV-Kanal zur Aufnahme eingestellt werden, der am Twin-Receiver "TV2/VCR" angeschlossen ist, wahrscheinlich AV2.
    Über den am TV angeschlossenen AV-Eingang (AV1?) wird nur das gerade am TV laufende Programm aufgenommen, ist dieser aus - Schwarzbild!

    Hat der VCR nur eine Scart-Buchse, kann das 3. aufgeführte Scartkabel entfallen, die Wiedergabe müsste auch durch den Receiver zum TV geschleift werden.
     
  8. supame

    supame Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin-Receiver

    Danke für die Beiträge.
    Ich denke nach:), versuche weiter und melde mich wieder.
     

Diese Seite empfehlen