1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von splitterweste, 6. Januar 2014.

  1. splitterweste

    splitterweste Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Ich bin mit meinem Latein am Ende und zwar aus folgendem Grund.
    Ich hatte ein Jahr lang sky Komplett mit einem Receiver und einer Festplatte.
    Der Receiver wurde mit EINEM Satkabel angeschlossen.

    Damit konnte ich ein Pogramm aufnehmen und ein beliebiges Pogramm gleichzeitig schauen.

    Ich habe jetzt sky gekündigt und wollte mir einen eigenen Festplattenreceiver kaufen.

    Jetzt lese ich aber überall um ein Sender aufzunehmen und ein anderes zu schauen,brauche ich ZWEI Satkabel der zum Receiver führt.

    Das ist zu hoch für mich.Hat vielleicht jemand einen Plan warum das so ist.

    Im Vorraus vielen Dank.
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Twin Receiver

    Du brauchst auch zwei Leitungen, aberwahrscheinlich war bei den SKY Receiver die Loop Through Funktioneingeschaltet. Mit eingeschalteten Loop Through Funktion kann mandann wenigstens die Sender der gleichen Ebene während der Aufnahmeanschauen.
     
  3. splitterweste

    splitterweste Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin Receiver

    Danke für deine Antwort.
    Das was mich stutzig macht,das ich wirklich alle Pogramme aufnehmen und gleichzeitig ein anderes sehen konnte.

    Hat der logisat 4600 auch so eine Funktion,oder kennt vielleicht jemand solche Receiver mit dieser Funktion.
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Twin Receiver

    Das hängt von der Satellitenempfangsanlage ab. Bei einer statischen oder dynamischen (unicable) Einkabelverteilung genügt ein Sat-Kabel. Bei konventioneller Sat-Block-Verteilung sind 2 Kabel vom LNB/Multischalter notwendig. Diese Einschränkung lässt sich nicht durch einen speziellen Receiver umgehen.
     
  5. splitterweste

    splitterweste Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin Receiver

    Also wenn ich sie jetzt richtig verstanden habe dann müsste jetzt doch mit der bissherigen Empfangsanlage gehen,da es ja mit dem sky Receiver auch gegangen ist und ich keine Veränderung vorgenommen habe.
    Ich kauf mir halt nur einen anderen Festplattenreceiver kaufe.
     
  6. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Twin Receiver

    Um das zu klären müssen wir mehr über deine Satanlage wissen. Wie ist die aufgebaut. Ist da eine Antennensteckdose, stehen da Nummern drauf
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Twin Receiver

    Besser als der Logisat 4600 (mit verbraucherunfreundlichem CI+) ist z.B. der restriktionsfreie GigaBlue-Quad (MultiCrypt-Kartenslot und das bessere CI 1.0), mit interner 500 GB Festplatte ab 295 € :)
    Wenn eine exteren Festplatte genügt, dann wäre auch der GigaBlue 800 SE/UE Twin eine Empfehlung
    (2 MultiCrypt-Kartenslots und CI 1.0): http://www.hm-sat-shop.de/hdd-receiv...v-gigablue-hd/ (ab 204 €)

    Eventuell ist dein SAT-Anschluss auch ohne Kabelverlegung erweiterbar > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...31176-sat-anschluss-splitten.html#post6320771 ???
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2014
  8. splitterweste

    splitterweste Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin Receiver

    Ich habe eine ganz primitive Anlage.
    Ich habe eine Satschüssel von 80 cm Durchmesser.
    Mit einem 4fach digitalen LNB.
    Davon gehen 4 Satkabel in das Wohnzimmer,Kinderzimmer 1,Kinderzimmer 2 und Schlafzimmer.
    Ich bin mit den Satkabel immer direkt an den Anschluß der Receiver gegangen.
    Hat bis jetzt immer gefunzt auch mit dem Sky Receiver(ein Sender schauen und gleichzeitig anderen beliebigen Sender aufgezeichnet).
    Längste Weg von Satschüssel zu den Receiver max 12m.
    Das LNB ist von Orton Premium Quad LNB LQP-04H
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Twin Receiver

    Da alle Ausgänge vom Quad-LNB schon belegt sind, wäre für die Nutzung von Stacker-Destacker Set(s)
    dann z.B. ein Octo-LNB erforderlich, Testsieger laut Satvision (60 Monate Garantie):
    Inverto IDLB-OCTL40-00000-OPP Octo 0,2 dB LNB, 39,90 EUR, HD Satshop
    Für die Steckermontage wäre dann so ein Schlüssel erforderlich (sehr dichte LNB F-Anschluss -Anordnung):
    F-Stecker-Montagehilfe - Werkstatt - Werkzeuge - Sonstiges - Pollin Electronic
    Falls weitere Kabel verlegbar sind, dann ist natürlich kein Stacker-Destacker Set erforderlich.
    Zwei Zuführungen am Twin-Receiver ermöglicht die parallele Nutzung auch von zwei SAT-ZF Ebenen.

    Oder einen Unicable-LNB montieren (für max. sieben DVB-S2 Tuner, davon 3 x Standard / Legacy),
    falls dafür kompatible Empfangsgeräte bereits vorhanden oder vorgesehen sind.

    Die klassische / professionelle Methode zur Versorgung vieler Empfangsgeräte (mehr als 4)
    ist die Montage von einem Quattro-LNB und Nutzung von einem Multischalter im Gebäude.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2014
  10. splitterweste

    splitterweste Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin Receiver

    Vielen Dank für eure schnelle und direkte Hilfe ;-)
     

Diese Seite empfehlen