1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin Receiver ohne Festplatte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jackdoe, 8. Februar 2008.

  1. jackdoe

    jackdoe Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute, ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Ich weiß, dass das Thema nicht ganz so einfach ist und garantiert wieder dort landet, dass ich mir doch einen Receiver MIT Festplatte kaufen soll.
    Das wäre aber rausgeschmissenes Geld.
    Ich habe einen Festplatten/DVD-Recorder mit 200 GB, den ich mir zu Zeiten des Kabel-TV gekauft habe. er soll mir auch bleiben, denn damit kann ich im Gegensatz zu den Twinreceivern mit Festplatte zumindest was auf DVD bannen.
    Ich brauche jetzt also einen DVB-S Twin Receiver OHNE Festplatte.
    Bisher hatte ich den Radix 9900 CI. Der ist jetzt aber hin und taugt nichts.
    Hat da jemand nen anderen Vorschlag? Gibt es sowas überhaupt noch auf dem Markt?
    Oder gibts ne komplett andere Lösung? :winken:
     
  2. feuerstein2000

    feuerstein2000 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    39
    AW: Twin Receiver ohne Festplatte

    Mir sind leider auch nur die Radix Modelle bekannt. Da diese aber für unter 100 Euro zu bekommen sind, kann man damit leben. Eine andere Alternative kenne ich auch nicht.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Twin Receiver ohne Festplatte

    Schau mal nach "Multiroom" Twin Receivern. So nennt man das bei aktueller Technik.
    Der klassische Twin Receiver ohne HDD macht ja schon lange keinen Sinn mehr (AFAIK gibts aber drei verschiedene klassische Twins ohne HDD. Hier wurde schon öfter auf ähnliche Anfragen eine Liste gepostet, such mal).

    Ansonsten kannst du dir auch zwei Single Tuner Receiver hinstellen. Die dürfen dann nur nicht auf den selben Fernbedienungscode reagieren.

    Evtl. lohnt auch der Gebrauchtkauf. Nicht das der neue teure Twin dann länger hält als der DVD Recorder. Dann kaufst du als nächstes einen neuen DVD Recorder (passend zum vohandenen festplattenlosen Twin) und kommst so nie zu aktueller Technik ;-)


    BTW: Als Tipp, kauf dir einen mit HDD ;-)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2008
  4. jackdoe

    jackdoe Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Twin Receiver ohne Festplatte

    Ok, danke, da werde ich dann erstmal wohl als günstigste Lösung mich nach einem gebrauchten Twin umsehen.
    Wie ist es denn bei einem Receiver mit HD? Kann ich da an eine Ausgang meinen Festplatten/DVD Recorder anschließen? oder hat der dann schon gar kein Ausgang mehr? Denn dann würds ja einer mit ner kleinen HD auch tun??!
    Und zum Schluß noch... kennt einer den CSR 66 von Hirschmann? Soll auch nen ECHTER Twin sein. Mit echt meine ich also auch 2ter Ausgang.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Twin Receiver ohne Festplatte

    Dort kannst du natürlich auch deinen DVD-Recorder anschließen. Der einzige Unterschied ist nur das diese Geräte nicht gleichzeitig zwei verschiedene Videosignale ausgeben können.

    Aber du kannst hier natürlich, wenn das Gerät nicht gerade zum TV Schauen benötigt wird, den Film abspielen während du ihn mit dem DVD-Recorder aufzeichnest.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen