1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin-Receiver oder zwei einzelne Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jaja1, 28. Oktober 2011.

  1. Jaja1

    Jaja1 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, hatte bislang Kabelfernsehen und möchte nun auf Sat umsteigen. Ich hätte gerne, dass ich ein Programm aufnehmen und gelichzeitig ein Programm schauen kann. Die Twin-Receiver sind aber nachdem was ich gelesen habe nicht so gut getestet wie die einzelnen Receiver. Daher die Frage ob es möglich ist zwei einzelne Receiver anstelle eines Twin-Receivers zu verwenden (einen an den Festplattenrecorder und einen an den Fernseher anschließen). Oder ist das totaler Quatsch. Zwei einzelne Receiver wären zudem auch günstiger als ein Twin-Receiver. Mir würde da so der Technisat S1 vorschweben (in doppelter Ausführung).

    LG
    Kai
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Twin-Receiver oder zwei einzelne Receiver?

    Und schaltest du einen um ... was macht dann der andere ?

    2 Fernbedienungen sehen auch sicher gut auf dem Wohnzimmertisch aus !

    2 Quellen am TV, immer umschalten... super bequem !
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Twin-Receiver oder zwei einzelne Receiver?

    Beide Receiver müssen einen eigenen Anschluss an das LNB haben.
    Ich denke, das macht durchaus Sinn. Habe ich auch so.
    Weniger Sinn macht da der Anschluss an einen Festplattenrecorder. dann schon einen Receiver nehmen, der PVR hat und mit einer externen Festplatte betrieben werden kann.
    Auch ist darauf zu achten, das sich die Fernbedienungen nicht stören. Daher lieber zwei unterschiedliche Geräte wählen.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Twin-Receiver oder zwei einzelne Receiver?

    Der Twin-Receiver nicht für eine volle Versorgung ?

    Schau dir mal den "Megasat HD 440 Twin" an ! 2 Tuner, einer davon kann über Scart auf externe Aufnahmegeräte das Signal ausgeben ..... Eine FB, eine Marke, ein Stromfresser !
     
  5. Jaja1

    Jaja1 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin-Receiver oder zwei einzelne Receiver?

    Da ich Neuling bin, was bedeutet PVR? Danke für die Hinweise. An die sich störenden Fernbedienungen hätte ich gar nicht gedacht.

    LG
    Kai
     
  6. Jaja1

    Jaja1 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin-Receiver oder zwei einzelne Receiver?

    Könnt ihr einen Twin-Receiver empfehlen? Sollte HDTV wiedergeben können.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Twin-Receiver oder zwei einzelne Receiver?

    PVR ist ein digitaler Videorekorder.
     
  8. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
  9. Jaja1

    Jaja1 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin-Receiver oder zwei einzelne Receiver?

    Sky interessiert mich eigentlich nicht (anderes PayTV auch nicht). Normales Programm in HD Qualität wäre super. Über HD+ habe ich gehört, dass man aufgenommene Sendungen nicht vorspulen kann. Ein Vorspulen während der Wiedergabe wäre für mich aber wichtig.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Twin-Receiver oder zwei einzelne Receiver?

    Dann kommt nur ein nicht zertifiziertes Gerät in Frage.
    Ohne HD+ und CI+ Gängeltechnik.
    Am besten mit alternativer Software.
    Die Karte musst Dir dann für 55 € selber im HD+ Shop kaufen.
    Octagon, VU+, Edison.
     

Diese Seite empfehlen