1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin-Receiver mit gutem EPG gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von AndreasM, 21. November 2010.

  1. AndreasM

    AndreasM Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Moin moin,
    ich habe mir nach Kaufberatung in diesem Thread vor einer Woche einen Edision Argis VIP2 geholt. Im Prinzip ist der ganz okay, aber der EPG geht ja mal gar nicht. K.O.-Kriterium ist für mich, dass sich der EPG nicht selbst, zum Beispiel über Nacht, aktualisiert. Stattdessen muss man im EPG immer erst auf einen Sender gehen, OK drücken und dann wird nach zwei Bedenksekunden das Programm angezeigt. Da meine Frau und ich aber ausschließlich den EPG als Programmübersicht und Umschaltzentrale nutzen, ist das nicht akzeptabel.
    Deswegen bin ich jetzt kurz davor, den Receiver wieder zurückzugeben, habe ja 14 Tage Widerrufsrecht.
    Die Frage ist jetzt, welcher Receiver hat einen anständigen EPG? Kriterien für "anständig" sind selbständige Aktualisierung, gute Übersicht, am besten nicht nur die laufende Sendung sondern auch die Sendungen der nächsten 2 Std. auf einen Blick.
    Sonst noch wichtig:
    - 2 Sat-Tuner
    - interne oder externe HDD egal
    - gute Bedienbarkeit der PVR-Funktionen
    - Timeshift
    - Sky!!! (ggf. mit CI-Modul, habe eine V13-Karte)

    Preislich wird es wohl auf einen Receiver im 400-Euro-Segment hinauslaufen. Welchen würdet ihr mir empfehlen und warum?
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Twin-Receiver mit gutem EPG gesucht

    Im Forum gibt es etliche Rubriken extra für Receiver-Anfragen, das hier ist dafür die falsche Rubrik. Nichts desto trotz steht auch diese Rubrik schon so voll von Anfragen das man täglich über mindestens 2-4 Stk. stolpert wenn man mal etwas nach unten weiterliest (nur die Überschriften) und dort steht dann alles schon erklärt was du hier anfragst.
     
  3. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: Twin-Receiver mit gutem EPG gesucht

    Hallo,
    Ich würde mir Geäte von TechniSat anschauen. Von Technisat der Digicorder HD-S2+ hat eine automatische EPG akutalisierung und man kann die EPG in mehreren ansichten darstellen lassen. Eine Sky Karte müsste man via Unicam modul zum laufen bringen.
     
  4. AndreasM

    AndreasM Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Twin-Receiver mit gutem EPG gesucht

    @satmanager
    Sorry für die falsche Rubrik, aber welche passt denn besser? Im Forum Heimkino-Kaufberatung dreht sich alles um Fernseher, der letzte Receiver-Thread wurde vor einem Monat angelegt. Ein anderes geeignetes Forum sehe ich nicht. :confused:
    Ich lese täglich recht viel im DF-Forum, stolpere aber nicht sehr oft über Fragen zum EPG . Außerdem ist die Forumssuche nicht sehr hilfreich, wenn keine Schlüsselwörter mit nur 3 Buchstaben zugelassen werden. Daher fand ich mein Frage durchaus gerechtfertigt. Tut mir leid dass du das anders siehst.

    @birube
    Ich hatte lange einen Technisat Digit Sat NCI Receiver. Der EPG hat immer nur die laufenden Sendungen angezeigt (und auf Knopfdruck die jeweils nächste), es gab keine Übersicht der Sendungen in den nächsten 2 Stunden. Ist das bei dem Digicorder anders geworden? Hat sich bei Technisat am EPG/OSD-Design was getan? Der NCI war da relativ altbacken.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  6. AndreasM

    AndreasM Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Twin-Receiver mit gutem EPG gesucht

    Danke für deine Mühen. Die meisten der Beiträge kannte ich schon. Lediglich einer davon geht auch auf EPG-Funktionalität ein, daher sind die meisten bei meinem Anliegen nicht sehr hilfreich.
    Selbst eine Google-Suche im Forum bringt nicht wirklich gute Ergebnisse, zumal die meisten sehr alt sind.

    Wenn es aber lieber gewünscht ist, dass man sein Anliegen in einem anderen Thread mit einer Anschlussfrage "versteckt", so be it. Ich war eigentlich der Meinung, dass das Thema EPG-Qualität von Sat-Receivern durchaus einen eigenen Beitrag verdient hat. :(

    Also nochmal ein etwas anders formulierte Frage: Wie würdet ihr die EPGs der drei Topmarken vergleichend bewerten? Ich denke da an den Digicorer HD S2, den iCord HD und den UFS 922? Gibt es Geräte anderer Hersteller, die EPG-technische herausstechen? (Preis < 500 Euro)

    PS.: Was mir übrigens aufgefallen ist: Immer wieder wird im Forum der gute EPG des Edision Argus VIP2 gelobt bzw. empfohlen. Ich kann das aus den oben genannten Gründen überhaupt nicht nachvollziehen. Nochmal: Was nützt ein EPG, der jeden Tag nach und nach praktisch manuell aktualisiert werden muss? Wie übersichtlich und informativ ist ein EPG, der nicht mal 50% der Bildschirmfläche einnimmt und in der 1080i-Einstellung immer noch lange Sendernamen wegen zu großer Schrift bzw. zu wenig Platz abschneidet?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2010
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Twin-Receiver mit gutem EPG gesucht

    Alle EPGs sind anders aufgebaut, sogar tlw. bei gleichem Hersteller !

    Weiterhin gibt es noch Premium-EPGs (z.B. SiehFern von Technisat, tvtv-EPG von Kathrein/Humax).

    Man kann aber nicht von jedem Hersteller jetzt sagen was da gut oder schlecht dran ist, und jeder hat andere Wünsche an den EPG. Daher hilft da nur anschauen, geh in einen gut sortierten Fachhandel und lass dir mal verschiedene vorführen.
     
  8. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Twin-Receiver mit gutem EPG gesucht

    Beste EPG hat mE der HDS2+.
    Knapp gefolgt von Kathrein ,
    dann Humax.

    Ist aber Geschmackssache.

    Auf Kosten der Im&Exportierbarkeit von Aufnahmen
    gibts den Icord aber auch in Sky zertifizierter Version.

    Mein Favorit wäre der HDS2+ mit UniCam Modul ( für V13 )
    Ist aber wohl nicht für 500,- zu kriegen.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Twin-Receiver mit gutem EPG gesucht

    Schau dir jetzt gerade mal bitte noch das an !
     
  10. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48

Diese Seite empfehlen