1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin-Receiver mit getrennter Disecqkonfiguration

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von györgy3, 29. November 2009.

  1. györgy3

    györgy3 Guest

    Anzeige
    Gibt es eigentlich außer der Dreambox andere Sattwinreceiver, bei denen man die Disecqeinstellungen unabhängig voneinander konfigurieren kann? Theoretisch sollte es doch mit allen Receivern funktionieren, die mit Alternativsoftware laufen (vorausgesetzt, es gibt die passende Software), oder?

    Bsp.:

    Tuner 1

    Astra
    Hotbird
    Amos

    Tuner 2

    Astra 2
    Türksat

    oder

    Tuner 1

    Motor

    Tuner 2

    Astra 1
    Hotbird
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2009
  2. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Twin-Receiver mit getrennter Disecqkonfiguration

    Bei Topfield Receivern lassen sich die Tuner auch unabhängig voneinander belegen.
    Selbst die Kombination Schalter und Motor funktioniert dort problemlos.
     

Diese Seite empfehlen