1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin Receiver mit 2 Fernsehern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Steve McQueen, 27. September 2009.

  1. Steve McQueen

    Steve McQueen Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich besitze einen Toshiba 42 XV 635 D Fernseher und einen Festplatten-Twin Receiver von Arion. Mein Fernseher hat einen eingebauten DVB- Receiver. Theoretisch stehen also 3 Receiver zur Verfügung.
    Nun die Frage: Gibt es eine Möglichkeit, dass ich per Funk oder sonst irgendwie kabellos einen zweiten Fernseher an den Arion anschließe? Habe ich dann weiterhin die Möglichkeit, unabhängig vom Fernsehprogramm etwas aufzunehmen? Falls es kabellos nicht funktioniert, kann ich kabelgebunden einen zweiten Fernseher an den Arion anschließen? Und falls es doch kabellos funktioniert, wie kann man die Programme umschalten ohne jedesmal in den Raum mit dem Receiver zu laufen?
    Viele Fragen und schon mal danke im voraus!
    Viele Grüße
    Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2009
  2. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Twin Receiver mit 2 Fernsehern?

    Hallo Klaus,

    schön wäre so eine Funktion sicher aber das wird leider nicht funktionieren. Der Arion gibt immer die eine gewählte Quelle an seinen verschiedenen Ausgängen aus.
    Würde es gehen hättest Du das Problem das live immer nur ein verschlüsselter Sender geschaut werden kann.
    Einige neueren HD-PVR`s mit Netzwerkfunktion können zumindest den Inhalt der Festplatte an andere Geräte weitergeben, jedoch nicht direkt auf den TV, dazu brauchst Du auch wieder einen entsprechenden Receiver der das Empfangene an diesen TV weiter gibt.

    P.S. hast Du dich nicht getraut deine Frage hier zu stellen:ARIONBOARD :: Home
     
  3. Steve McQueen

    Steve McQueen Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Twin Receiver mit 2 Fernsehern?

    Danke für die schnelle Antwort!
    Ich wusste nichts vom Arion-Forum, sonst hätte ich gleich da gepostet.
    Schade, dass das nicht funltioniert... Bleibt mir also nichts anderes übrig, als ein Kabel zu ziehen und noch einen Receiver anzuschliessen?
    Ginge es denn, dass ich den Fernseher im anderen Zimmer drahtlos an den Arion anschließe und dann eben nichts aufzeichne, bzw, da dann immer wechsle? Mein Fernseher hat ja einen eigenen Receiver.
    Ändert es irgendetwas, dass ich KMS Kunde bin, die digitalen Programme also frei empfangehn kann, ohne SmartCard sondern nur mit einfachem Receiver?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2009
  4. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Twin Receiver mit 2 Fernsehern?

    Hallo nochmal.

    Nein, ob verschlüsselt oder nicht Du bekommst an allen Ausgängen nur das auch auf dem Arion-Display angezeigte Programm/ Aufnahme heraus.

    Als KMS-Kunde hast Du aber den Vorteil das Du dir jeden Angebots-DVB-C Receiver hinstellen kannst und ohne weiter Technik und Kosten betreiben!!!
    Das wünschen sich viele bei Kabel Deutschland auch.:wüt:

    Für Scart gibt es Sender und Empfänger, wie dabei die Qualität ist kann ich dir nicht sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2009

Diese Seite empfehlen