1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin Receiver an UFO Micro

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von paj*, 4. Oktober 2006.

  1. paj*

    paj* Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo

    Habe mal ne Frage.
    Bei uns wird in Kürze eie Einkabelanalge (UFO Micro) von KAthrein isntalliert.
    Ich habe jetzt einen Twin Receiver UFD 580 gekauft und habe nun folgende Frage.

    In meine Wohnung wird nur 1 Anschluss gelegt, da ich hier auch alleine wohne. Aber ist es möglich den 2. Tuner auch anzuschliessen und dabei meinen Nachbarn evt. einen Anschluss zu klauen ^^.
    Zum Beispiel in dem ich dsa Signal noch an den 2. Tuner durchschleife?


    Oder gibt es noch andere Anschlussmöglichkeiten? Die Micro Anlage sollte ja keinen Unterschied zwischen meinem Receiver und dem sagen wir 1 Stock über mir machen, oder?

    Vielen Dank
     
  2. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    AW: Twin Receiver an UFO Micro

    Signal an den 2. Tuner durchschleifen ist der vorgeschriebene Anschluss. Der Receiver belegt 2 Receiverplätze in der Anlage.
     
  3. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Twin Receiver an UFO Micro

    Du solltest das aber fairnesshalber bei der Fachfirma erwähnen, denn wenn die Anlage so ausgelegt wird, dass jeder Mieter nur einen Anschluss bekommt, dann nimmst Du mit dem UFD 580 einem anderen Mieter seinen Anschluss weg (da der UFD 580 ja zwei Plätze am UFOmicro braucht). Eventuell kann man das dann durch die Installation einer weiteren UFOmicro-Einheit kompensieren.
     
  4. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    AW: Twin Receiver an UFO Micro

    Nicht nur fairnesshalber sondern aus Eigeninteresse:
    Sind alle Anschlüsse in der Anlage belegt und für den 580er nur noch einer übrig wird er auch nicht richtig funktionieren, da er abwechselnd mit beiden Anschlüssen empfangen will und nicht kann.
    Dann kommt sehr oft die Meldung:
    Kanal nicht verfügbar und Aufnahmen funktionieren auch selten.
     
  5. paj*

    paj* Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Twin Receiver an UFO Micro

    Ahja, danke für die Antwort, werde mal mit dem Installateur reden.
    Jetzt fragt sich ja, ob zum Beispiel immer 4 Leute eine Matrix teilen.

    Oder ob sich alle Anschlüsse die 13 Mitparteienim Haus teilen.
    In dem Fall sollten ja nie alle gleichzeitig schauen
     
  6. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    AW: Twin Receiver an UFO Micro

    Jede Einkabel-Matrix ist für vier Anschlüsse ( Einzelreceiver ) ausgelegt.
    Zusammenschalten möglich bis 12 Teilnehmer pro Anlagenabschnitt
    bei 13 gleichzeitigen Anschlüssen sind 4 Einkabel-Matrixen erforderlich ( = max 16 )
    Anlagenabschnitte möglich z.B. 2 x 8 oder 12 + 4 oder 4 x 4 ...
     
  7. paj*

    paj* Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Twin Receiver an UFO Micro

    d.h.
    Dass doch 3 Anschlüsse übrig sind, bzw. evt. einige Mitparteien, vllt 2 Anschlüsse bekommen.

    Ist es denn nun so, dass wenn ich nun mir eine Leitung "Klauen würde" würde ich dann 2 Plätze von ner 4er Matrix belegen (bzw. 8er) oder von den 16?

    danke Dir
     
  8. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    AW: Twin Receiver an UFO Micro

    Er verhält sich wie zwei Einzelreceiver, die aber immer zusammen ein- oder ausgeschaltet werden.
    Deshalb wird er immer 2 Plätze von einer 4er Matrix belegen.
    Maximal drei 4er Matrixen konnen zu einem Abschnitt zusammengeschaltet werden.
    Bekommt er die 2 Plätze nicht:
    > Kanal nicht verfügbar und Aufnahmen funktionieren selten = Receiver praktisch nutzlos.
    Es ist keinesfalls so, dass man mit nur einem Anschluss normal Fernsehschauen kann - es kommt ständig beim Umschalten zu Ausfällen: Kanal nicht verfügbar
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2006
  9. paj*

    paj* Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Twin Receiver an UFO Micro

    NAja dem kann man ja dann vorbeugen indem man nur 1 receiver aktiviert (Einstellung #1)

    Aber meine Frage ist, ob er dan 2 vom 4er oder von den zusammengestekcte benutzt
     
  10. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    AW: Twin Receiver an UFO Micro

    2 vom Anlagenabschnitt - der kann 4 , 8 oder 12 Anschlüsse haben.
    Wie verschaltet wird kann nur der Installateur beantworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen