1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin Monoblock Probleme...es gehen nur beide Receiver gleichzeitig, bzw. Einer nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von 79Alexander23, 9. November 2006.

  1. 79Alexander23

    79Alexander23 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo, ich habe seit Sommer diesen Jahres einen Twin Monoblock. Daran habe ich sinniger Weise 2 Receiver angeschlossen. Jedes mit einem Kabel. Ein Receiver steht im Wohnzimmer, der andere im Schlafzimmer. Seit ca. 10Tagen geht der Receiver im Schlafzimmer nicht mehr. Gestern habe ich die beiden Receiver getauscht, um festzustellen, ob es so ist!? NEIN, es ist nicht so, der Receiver vom Wohnzimmer (welcher ging), den habe ich im Schlafzimmer angeschlossen, und umgekehrt! Dann hat es aber wieder nur im Wohnzimmer funktioniert. Nicht im Schlafzimmer. Also habe ich das Problem, dass es nur an dem Receiver hängt ausgeschlossen.Danach habe ich das Kabel für den Receiver im Schlafzimmer überprüft. Die Verbindung Kabel-Receiver und Kabel-Monoblocküberprüft/neu abgetrennt…um sicher zu gehen, dass der Fehler auch nicht von dort kommt.
    Es hat immer noch nicht funktioniert. Danach habe ich die beiden Kabel am Monoblock getauscht, um zu sehen, ob der Fehler evtl. vom Ausgang am Monoblock kommt.
    Im Wohnzimmer hat es dann immer noch funktioniert (mit dem Ausgang, der vorher fürs Schlafzimmer war)….In sofern war mir klar, es kann nur am Kabel selbst (zw. Ausgang Monoblock und Eingang Receiver ein Fehler/Bruch vor-)liegen.
    Und jetzt kommt etwas, was ich überhaupt nicht verstehe-habe aber auch davon keine Ahnung, sonst wäre ich wahrscheinlich nicht in diesem Forum…
    …als der Receiver im Wohnzimmer an war, haben auch EINIGE Programme auf dem Receiver im Schlafzimmer funktioniert. Habe ich den Receiver im Wohnzimmer ausgeschaltet, hat auch nichts mehr im Schlafzimmer funktioniert. Das ist auch noch momentaner Stand.
    Was bedeutet das!? Was kann ich tun!? Bitte, hilf mir jemand!
    Ich danke euch für eure Hilfe!!!
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Twin Monoblock Probleme...es gehen nur beide Receiver gleichzeitig, bzw. Einer nicht

    Hallo,

    da ich ähnliche Probleme bei einem Bekannten mit 2 dieser Monoblock - LNB bereits hatte, tippe ich auf ein fehlerhaften Monoblock.

    Wende Dich an Deinen Händler und lasse Dir den Monoblock tauschen, denn Du hast doch Garantie darauf.
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Twin Monoblock Probleme...es gehen nur beide Receiver gleichzeitig, bzw. Einer nicht

    Aufgrund der gemachten Versuche würde ich hier sehr stark ein Kabelproblem annehmen. Da sollte man mal den Widerstand zwischen Innen- und Außen-Leiter messen. Bei angeschlossenem LNB liegt dieser so zwischen 200 und 1000 Ohm. Wenn er geringer ist, liegt ein Kurzschluss im Kabel vor, wenn er gegen Unendlich geht fehlt irgendwo ein Durchgang, meißt bei der Schirmung.
     
  4. 79Alexander23

    79Alexander23 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Twin Monoblock Probleme...es gehen nur beide Receiver gleichzeitig, bzw. Einer ni

    Hallo, ich danke euch beiden für die Antworten. Ich habe zuerst mal das Kabel gewechselt (bevor ich immer noch hätte können zum ProMarkt fahren, zwecks umtausch) und siehe da - es geht! Warum kann ich nicht sagen! An dem anderen Kabel wurde ja nichts geändert, gebrochen etc.
    Kann es sein, dass soetwas witterungsbedingt passiert!? Könnte trotz Wassertülle Wasser bis ins innere des Kabels kommen und dort evtl. zu Störungen führen!?
    Könnte ich da was tun!?
    Vielen Dank nochmal!!! :winken:
     

Diese Seite empfehlen