1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin LNB für 2 Benutzer?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von djnewman84, 16. Oktober 2005.

  1. djnewman84

    djnewman84 Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Ich habe eine oder zwei fragen:

    für 2 benutzer brauche ich einen twin lnb, richtig? :eek:

    um ein digitales sat signal und ein analoges terresterisches signal auf ein kabel zu bündeln brauche ich ja eine einschleusweiche? wie aber wird das signal am anderen ende des kabels wieder de-multiplexered? auch mit einer hunds einfachen einschleusweiche? funzen die auf beide richtungen? :eek:


    mfg:winken:
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Twin LNB für 2 Benutzer?

    Richtig, für 2 Teilnehmer brauchst Du ein Twin-LNB. Zur Einspeisung terr Antennensignale gibt es Einschleusweichen, zum trennen kannst Du diese Weichen auch nehmen, oder Du installierst ne passende Antennendose.
     
  3. djnewman84

    djnewman84 Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Twin LNB für 2 Benutzer?

    danke für deine antwort. du schreibst man könne statt nochmals einen eine einschleussweiche eine entsprechende dose installieren. das muss ja eine spezielle dose sein, richtig? die diese signale auch wieder in zwei teilt (analog und digital)???
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Twin LNB für 2 Benutzer?

    Die Trennung in der Antennendose erfolgt nicht nach digital und analog sondern nach Frequenzbereichen, TV, Radio und SAT. Es reicht also eine ganz normale SAT-taugliche Enddose.
     
  5. djnewman84

    djnewman84 Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Twin LNB für 2 Benutzer?

    verstehe ich das richtig, das dann das kabel einfach geschlauft wird, und das jedes gerät schlussendlich am selben faden hängt, und sich nur die signale abzapft die ihren frequenzbereich betrifft?

    gibt es keinen splitter das man nicht ein twin lnb haben muss um 2 empfänger zu betreiben?

    Viele dank und gruzz:LOL:
     
  6. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Twin LNB für 2 Benutzer?

    TV per terr Antenne, UKW-Radio und 1xSAT werden über ein Kabel versorgt. Soll das Signal der terr Antenne auf 2 Kabel gehen muß das vorher gesplittet werden und mit je einer Einschleusweiche in das Kabel vom LNB geschleift werden.
    Ein Twin LNB ist zur Versorgung von 2 Teilnehmern zwingend notwendig, außer man will immer einen Empfänger zur gleichen Zeit betrieben, dafür gibt es verschiedene Lösungen, Looptrough durch den Receiver, SAT-Splitter oder Digiswitch, gleichzeitiger Betrieb der beiden Empfänger ist so nur sehr eingeschränkt möglich, es können dann immer nur Sender der selben ZF-Ebene auf den Geräten empfangen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2005
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Twin LNB für 2 Benutzer?

    Ein Normales Kabel ist dazu in der Lage den Frequenzbereich von 0-2.150 Mhz problemlos zu übertragen.
    Dabei wird ca 950-2.150 Mhz für das Satsignal benutzt. Terrestrik läuft mit niedrigeren Frequenzen.
    Das passt also alles in ein Kabel rein.
    Sat hat allerdings 4 Ebenen a ca 1.000 Mhz Frequenzbereich.
    Um die alle in einem Kabel übertragen zu können, gibt der LNB zur gleichen Zeit immer nur eine Ebene pro Anschluss (Kabel) aus. Der Receiver steuert dann, welche Ebene der LNB ausgeben soll.

    Da die digitalen Satprogramme auf allen 4 Ebenen verteilt sind, kannst du zwar mit einem Kabel beliebig viele Receiver versorgen, die alle die selbe Ebene empfangen, aber das reicht nicht aus, um einen wirklich individuellen Empfang für jeden Receiver zu gewährleisten.

    Deswegen muss für jeden Receiver ein extra Kabel verlegt werden.

    Die 4 Ebenen sind übrigens:
    Lowband (10.700-11.700 Mhz) 1x Vertikal 1x Horizontal
    Highband (11.700-12.700 Mhz) 1x Vertikal 1x Horizontal

    Hier zum Abgleich die Astra Belegung.

    Es gibt auch so genannte Einkabelssyteme, die technisch anders arbeiten und wo man mit einem Kabel auskommt, aber damit beschneidet man sich nur in den Empfangsmöglichkeiten und der Spaß kostet auch mindestens 150 Euro.

    Gruß Indymal
     
  8. djnewman84

    djnewman84 Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Twin LNB für 2 Benutzer?

    Hallöchen ich habe nun mal die bestehende Anlage besichtet, von der Terrestischen Antenne geht das kabel auf einen bereichsverstärker und von dort aus auf eine 230v gsepiesens döschen, das ein verteiler ist (Polytrona Typ P144-012-220, Ausgang 14V, 200mA) nun meine Frage, kann ich nach diesen Polytrona das Sat Signal mit einer Einschleusweiche auf den Weg schicken. Ich weiss eben nicht genau was dieses Polytrona Gerät genau macht....


    Vielen Dank und Gruss!!!!
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Twin LNB für 2 Benutzer?

    Ja

    Das ist ein Fernspeisegerät für den MBV.
     
  10. djnewman84

    djnewman84 Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Twin LNB für 2 Benutzer?

    bitte nicht in rätseln sprechen was ist mbv
     

Diese Seite empfehlen