1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Twin LNB defekt ? oder doch Receiver? tauschen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Radiator2k, 30. Mai 2005.

  1. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hiho,

    glaube mein Twin LNB von Samsung ist tlw. defekt, also folgendes:

    2 Receiver: Dreambox5620S und dbox2 sagem

    Daraus resultieren 2 Varianten, wie man die beiden Kabel am Twin LNB anschließt, sagen wir mal Variante A und Variante B (einfach die Anschlüsse am LNB vertauscht).

    Variante A: Die dbox2 hat von der Ebene abhängig Probleme. Lowband geht problemlos. Im HighBand vertikal habe ich meist so 3-6sekunden Bild und dann bleibts für etwa ne Sekunde stehen, läuft dann wieder nen Moment, bleibt wieder stehen, usw.. Im HighBand horizontal ists das gleiche, aber es läuft zwischen den Freezern noch kürzer - meist reicht es gerade mal für ein neues Bild mit ein paar neuen Clustern, Ton entsprechend ca. ne halbe Sekunde vielleicht.
    Die Dreambox hat zumindest im Highband horizontal auch Probleme, aber das Bild freezed nur so ca. alle 2-5 Minuten für eine Sekunde. In den anderen Ebenen habe ich da keine Probleme bemerken können, aber auch nicht allzu lang beobachtet.

    Variante B: Es gibt keine gröberen Probleme bei der dbox2, also wenn nur ganz selten AUssetze, aber ich habs auch noch nicht lang genug beobachtet, um das rauszufinden. Die Dreambox scheint keine Probleme zu haben.

    Mit Variante B kann man derzeit ganz gut leben, aber sollte ich vielleicht doch eher das LNB zum Händler zurückbringen und tauschen? Oder liegt das Problem vielleicht garnicht beim LNB, sondern bei dem/den Receiver(n) ?
     
  2. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Twin LNB defekt ? oder doch Receiver? tauschen?

    Ds ist so ne Sache. früher gabs im Twin LNB ja nur die 14/18V Umschaltung. Da die meisten LNB´s wenn an einem Anschluss 18V anlagen (horizontal) auf dem anderen automatisch auf vertikal schalteten passierte es oft, wenn Receiver I Horizontal guckte und Receiver 2 (der dann am besten über 50m Mini.Koax am LNB hing) auf Horizontal gucken wollte am LNB keine 18V mehr ankamen und das LNB diesen 2ten ausgang standardmäßig auf Vertikal schaltete. Dabei können auch receiver mit "weichem" Netzteil oder ne generell zu hohen/niedrigen Ausgangsspannung die umschaltelektronik empfindlich ins stolpen bringen. heutzutage gibts ja zusätzlich zu 14/18V noch die 22kHz-geschichte, dadurchwirds nicht grad besser. Suche hier im Forum mal nal "Quad LNB" und "Humax Receivern", da findeste zu hauf Leute mit solchen problemen.....
    Lage rede kurzer Sinn: Es kann -theoretisch- ein Defekt am LNB vorliegen, es wäre allerdings auch denkbar, dass dort ne Inkompatibilität zwischen LNB und Receiver(n) vorliegt. Ich kann halt nur sagen was mein Großhändler meinte, der hat -so sagt er- in solchen problemfällen gute Erfahrungen mit Inverto LNBs gemacht. Versuche aber auf eigenes Risiko, siehe hierzu auch meinen Threadt "LNB neu defekt oder: Dem Wahnsinn ein stück näher..." ;-) Aber wie heißt es so schön: versuch macht kluch :D Wenns für die 25 Euro (was son teil bei Ebucht kostet) läuft isses sein geld wert, sonst kannste das ja dank fernabsatzgesetz retour schicken.
    Pigga
     
  3. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Twin LNB defekt ? oder doch Receiver? tauschen?

    noch eine kleine Ergänzung:

    Bei Variante A hat die dbox2 nur dann massive Probleme, wenn die Dreambox eingeschaltet ist.
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Twin LNB defekt ? oder doch Receiver? tauschen?

    Es muss noch nicht mal ein Defekt im eigentlichen Sinne am LNB vorliegen, es reicht wenn das LNB ein relativ holpriges Spektrum ausgibt und sich eine für den Tuner zu große Schräglage ergibt. Abhilfe könnte dann ein Entzerrer bringen. Da es durchaus nicht so ist, daß jedes Twin/Quad auf seinen Ausgängen identische Pegelverhältnisse ausgibt, ließe sich damit der Unterschied zwischen Variante A und B erklären.
     
  5. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Twin LNB defekt ? oder doch Receiver? tauschen?

    naja, das Problem besteht erst seit heute (jedenfalls fiel es mir vorher nicht auf).

    Aber wenn - wie du so sagst - die Pegelverhältnisse so unterschiedlich sind - ist doch die Schuld eher beim LNB, oder? Der Hersteller kann doch nicht erwarten, dass ich die mangelnde Qualität wieder mit Zusatzhardware (dem Entzerrer) ausbessere, damit man normal gucken kann. Und offensichtlich muss sich da ja heute irgendwas verändert haben - sonst hätte ich das Problem doch von Anfang an haben müssen ?
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Twin LNB defekt ? oder doch Receiver? tauschen?

    Aber wenn - wie du so sagst - die Pegelverhältnisse so unterschiedlich sind - ist doch die Schuld eher beim LNB, oder? Der Hersteller kann doch nicht erwarten, dass ich die mangelnde Qualität wieder mit Zusatzhardware (dem Entzerrer) ausbessere, damit man normal gucken kann.

    Genau das macht einen der wichtigen Unterschiede zwischen einem guten und einem viel angepriesenen Nullkomma irgendwas-LNB aus. Das mal nur so nebenbei. An der Ausrichtung Deiner Schüssel kann sich durch Gewitter/Sturm etc. nichts geändert haben ?
     
  7. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Twin LNB defekt ? oder doch Receiver? tauschen?

    nein. Die Signalqualität ist auch hoch genug und das würde ja überhaupt nicht den Unterschied zwischen Variante A und B erklären.

    Der LNB wurde auch nicht mit 0,irgendwas angepriesen, sondern mit 0,7dB Rauschmaß, also "ziemlich hoch" eigentlich. Ich schätze mal demnächst wäre doch besser ein neues LNB fällig. Auch mal schauen was der Händler sagt.
     
  8. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Twin LNB defekt ? oder doch Receiver? tauschen?

    Naja, zudem gibts das halt immer wieder dass Receiver a nicht mit lnb b spielt usw. Mit technisat-Receivern hatte ich da bis jetzt (toi toi toi) noch nie probleme, aber es gibt wohl Endgeräte, die beileibe längst nicht mit jedem LNB sauber laufen.
    Pigga
     

Diese Seite empfehlen