1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TVTV EPG : Angefüttert und dann zahlen?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von dehlya, 31. Januar 2005.

  1. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    Anzeige
    Noch freut sich der UFDLer

    TVTV EPG, und ich frage mich, ob der gratis bleibt.
    Das ist ja eigentlich ein Bezahlmodell wie MoreTV und bei der ATI all in Wonder auch nur 6 Monate gratis.

    Mal sehen,ob das auch beim Kathrein ein Einstieg in kostenpflichtige Premium Services ist.

    Hoffentlich gibt es noch einen Standard EPG,wenn das Modell ausläuft.

    Viel Glück
     
  2. UFD558

    UFD558 Senior Member

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    AW: TVTV EPG : Angefüttert und dann zahlen?

    Ich kann mir das bei Kathrein nicht vorstellen, da es sich um eine seriöse Firma mit Hauptsitz und Ursprung in Deutschland handelt. Kathrein beschreibt diesen Dienst als kostenlos, somit kann man davon ausgehen, daß es auch so bleibt!
    Ich kann absolut nicht verstehen, daß hier alle immer gleich meckern müssen und mißtrauisch sind. Ich sehe dieses als Geschenk, da keine zusätzlichen Zahlungen für die neuen Funktionen erhoben werden. Wer über Geschenke mäkelt braucht sich nicht zu wundern, wenn er keine mehr bekommt!

    Falls es eines Tages wirklich so kommen sollte, daß der TVTV EPG nicht mehr ausgestrahlt wird, so funktioniert der EPG des UFD 580 mit den SI-Daten weiter. Dieses kann man schon jetzt nachvollziehen, wenn man ein Programm anwählt, welches nicht in dem TVTV-Pool enthalten ist: nach ein paar Sekunden erscheint hier automatisch der vom Senderbetreiber angebotene Inhalt.

    Ergo: Freut euch doch mal: Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul.
    :love: :love: :love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2005
  3. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: TVTV EPG : Angefüttert und dann zahlen?

    Wir freuen uns ja. Nur wie finanziert sich das? TVTV ist nicht Kathrein sondern eine Fa., die Sony United Kingdom Ltd gehört und davon lebt, Abonnementen Geld für die Bereitstellung erweiterter EPG Services abzuknöpfen.
    Da fällt es mir tatsächlich schwer zu glauben,dass diese Firma ein Herz für Kathrein Kunden entdeckt hat, und diesen Service dauerhaft gratis anbietet.
     
  4. thofah

    thofah Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    142
    AW: TVTV EPG : Angefüttert und dann zahlen?

    Es geibt ja viele Angebote die eine Standard-Leistung kostenlos anbietet und gegen Bezahlung einen Premium-Dienst anbietet.

    Insofern ist dieser kostenlose Dienst sicher zum anfüttern gedacht. Aber es wird ja keiner gezwungen etwas zu abonnieren.

    Der Mehrwert ist enorm. Der Timer hat jetzt endlich die Funtionalität die man erwarten kann.
    Außerdem bietet Technisat z.B. den EPG "Siehfern" kostenlos. Da musste Kathrein sicher nachziehen.

    Gruß
    Thomas
     
  5. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: TVTV EPG : Angefüttert und dann zahlen?

    Soweit ich weiß, kann auch der Anbieter der STBs mit einer einmaligen Lizenzgebühr TVTV abdecken.
     
  6. thofah

    thofah Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    142
    AW: TVTV EPG : Angefüttert und dann zahlen?

    Das wird hier sicher der Fall sein.

    Man muss das Rad ja nicht 2 x erfinden. Ich denke diesen Aufwendigen timer zu programmieren ist auch nicht einfach. Deshalb ging das auch so schnell.
    Wenn dieser Programmteil Standard TVTV ist hat er vielleicht auch nicht mehr so viele Fehler.

    Gruß
    Thomas
     
  7. peter_schuetz

    peter_schuetz Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Frankfurt
    AW: TVTV EPG : Angefüttert und dann zahlen?

    Hier die Antwort von Kathrein ob tvtv auch in Zukunft umsonst ist:

    Für die Nutzung des tvtv-EPG mit dem Twin-DVR-Sat-Receiver UFD 580 werden auch in Zukunft für unsere Kunden keine weiteren Kosten entstehen. Die entstandenen Kosten wurden bereits von der Firma KATHREIN KG für unsere Kunden bezahlt.

    :)
     
  8. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: TVTV EPG : Angefüttert und dann zahlen?


    Auf gut Deutsch der Kunde hat das mit dem Kaufpreis bezahlt.

    bye Opa :winken:
     
  9. pzl64

    pzl64 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 913 GigaBlue
    AW: TVTV EPG : Angefüttert und dann zahlen?

    ich sehe es als "kostenlose" Zugabe. Anders sähe es aus, wenn Kathrein schon früher damit geworben hätte, dass der EPG dazukommt.
    Vielleicht wird jetzt auch der Verkaufspreis für den UFD 580 erhöht, er hat ja jetzt doch einen gewissen Mehrwert gegenüber früher...

    Ralf
     
  10. sda

    sda Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    24
    AW: TVTV EPG : Angefüttert und dann zahlen?

    also ich hab mir den ufd580 genommen, und zwar gleich das erste stück das wir in der firma erhalten haben! und ich muß sagen ich bin zufrieden bis auf kleinigkeiten (zB FB schwach, bzw mißinterpretiert ztw FB-signale, hdd krächtzt ab und zu) und das einzige gerät das als alternative in frage käme wäre der technisat digicorder (welcher aber erst später erschienen ist, und anfangs nicht mit twin verfügbar war)

    kathrein ist eine top-marke mit tollen service (heute wieder erlebt), und dieser service muß auch finanziert werden. wenn euch das geld so wichtig ist, seit ihr mit dem 580er falsch beraten, da gibts auch nen baugleichen hyundai hss880 mit weniger service und ohne usb, aber auch zu einem besseren preis.

    auch wenn ich mich erst mit dem tvtv anfreunden muß, finde ich die entscheidung von kathrein den tvtv guide kostenlos anzubieten toll. natürlich kann man an jeder entscheidung einer firma kritik finden. schonmal bei im hause gewesen?

    an eine preiserhöhung glaube ich nicht, da die konkurrenz doch günstiger ist.
     

Diese Seite empfehlen