1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

tvDIGITAL und Umweltschutz

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Henning 0, 24. März 2004.

  1. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Anzeige
    Ich benötige eine Zeitschrift für die Premiere-Programme und nicht für den restlichen Kram!
    Damit sind mindestens 2/3 dieser Zeitung ungelesen reif fürs Altpapier. Damit tut Premiere unserer Umwelt sicher keinen Gefallen!

    Schade, dass darüber keiner nachdenkt!
     
  2. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    @Henning 0

    ich brauche auch nur Premiere-Programme. Aber da kann man nichts machen.
     
  3. Thorsten Schneider

    Thorsten Schneider Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Siegen
    Na, die tvDIGITAL ist aber keine Premiere Zeitschrift, sondern eine vollständige Programmzeitschrift, die auch am Kiosk verkauft wird.

    Daher kann ich Eure Kritik nicht so ganz verstehen, wenn Ihr mal aus Spass in den nächsten Bahnhofs-Zeitschriftkiosk Eures Vertrauens geht, sehr ihr hunderte und tausende Zeitschriften, die teilweise nicht immer alle verkauft werden. Da geht jede Woche sooooo viel Altpapier wieder zurück, dass ist wahnsinn... boah!
     
  4. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Ja, wer sich eine "normale" TV-Zeitschrift kauft ist auch an den meisten "normalen" Programmen interessiert.
    Und die Verlage passen die Stückzahlen an die Umsätze an.
    Hier wird aber alleine knapp 3 Millionen Premiere-Kunden etwas aufgezwungen, was gar nicht nötig wäre.
     
  5. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Wo ist das Problem, wenn jemand die TV DIGITAL nicht haben möchte? Einfach nicht abonnieren. Und wenn man das Komplett-Paket hat, genügt ein Anruf bei der PREMIERE-Hotline, ein E-Mail oder ein formloses Schreiben. Der Abopreis reduziert sich deshalb aber nicht!!!
     
  6. plam

    plam Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    448
    Ort:
    Jena
    das problem ist, das kofler wiedermal eine saudämliche idee hatte, die in keinster weise dem allgemeinen wunsch der abonnenten enspricht und diese mit seiner vorschlaghammertaktik auf alle loslässt.
    wie hier schon richtig bemerkt wurde, liegen an den kiosken genug zeitungen rum, die keiner will....wie kommt er dann darauf, dass jetzt noch jemand tv digital braucht?
    ok ich gebe zu, die idee ist nicht ganz falsch, vor allem wegen der kanäle, die sonst in keinem heft abgeduckt werden( eins muxx etc) aber zu welchem preis?
    wenn ich dann von 6-14 nur "frühprogramm" lese und von mitternacht bis 6 "Nachtprogramm" dann muss ich ehrlich sagen brauche ich keine programmzeitung...das ist mal wieder kundenverarschung in seiner reinsten form. und deshalb gebe ich meinem vorredner recht: tv digital ist in der aktuellen form nicht mehr als altpapier.
     
  7. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    wie wärs mit einer Zeitscrift am PC?
    da gibts mittlerweile schon einiges. TV-Movie Clickfinder, TV-Genial oder auch Programme die die filmdaten von Premiere auswerten.
    Wenns dann doch lieber gedruckt haben willst brauchst halt noch einen Drucker und recycling Papier. Und ganz billig und umweltschonend: Nicht die leeren Tintenpatronen wegwerfen sonder wieder auffüllen.

    Wirklich Papierverschwendung ist die viele Werbung bei den grossen TV-Zeitschriften. Da muss man im Laden erst mal schütteln damit die Einlagen rausfliegen und dann sind immernoch fast 50% Seiten Werbung im heft
     
  8. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    Ich halte mich voll und ganz an "plam" und sage, dass die TV digital vollkommen am Abonnenten vorbeigeplant wurde.

    Die Idee ist generell gar nicht schlecht, aber was soll ich denn mit Spielfilmtipps fürs "normale" TV, wenn ich nur Filme über Premiere ansehe? Deswegen hab ich doch Premiere!

    Und in der TV digital werden die Premiere-Filme wie "normale" Filme behandelt, das heißt, sie fallen in der Tagesübersicht überhaupt nicht auf.

    Ich brauche auch keine Tagesübersicht, mir reicht, wie es bisher auch war, eine komplette Monatsübersicht mit Präsentation der Neustarts und die übrigen in einem Movieguide mit Sendedaten. Daran konnte man sich in der Vergangenheit orientieren.

    Wenn ich Recht habe, gibt es bei der TV Spielfilm so eine Art MovieGuide der Premiere-Filme, oder?
    Da wäre die TVS sogar einen Schritt voraus.
     
  9. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    na wunderbar:
    Ich drucke mir sämtliche Programmseiten ausm Internet aus.
    Im Gegensatz zu 1,40 € einer Zeitung muss ich dann dafür ein halbes Vermögen ausgeben.

    Die Zeitschriften refinanzieren sich zu einem Großteil durch die Werbung, sonst könntest du die Zeitschriften gar nicht bezahlen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei mir landet die Zeitschrift auch immer (fast) ungelesen im Altpapier Kontainer. Ich brauche blos die Direkt Übersicht den rest kann ich viel einfacher im EPG nachlesen.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen