1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Zuschauer verliert Rechte - VZBV zur Grundverschlüsselung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.322
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Über die Grundverschlüsselung der privaten Free-TV-Sender in den digitalen Kabelnetzen wird seit einigen Wochen wieder heftig Diskutiert. Gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de sprach Michael Bobrowski, Referent beim Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV), über den Rechteverlust der Zuschauer und das vorgeschobene Argument der Kabelnetzbetreiber, die Grundverschlüsselung schütze vor Piraterie.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV-Zuschauer verliert Rechte - VZBV zur Grundverschlüsselung

    Vernünftige Aussagen.
     
  3. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: TV-Zuschauer verliert Rechte - VZBV zur Grundverschlüsselung

    im prinzip ja

    nur sind die aufgeführten argumente nicht nur richtig, sondern dies auch seit einführung der grundverschlüsselung.

    da fragt man sich doch, wieso kommt diese -wenn auch richtige- erkenntnis erst/grade jetzt?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TV-Zuschauer verliert Rechte - VZBV zur Grundverschlüsselung

    Weil gerade in letzter Zeit immer mehr TV Geräte mit DVB- C Tuner in den Wohnstuben landen, und erst jetzt die Nutzer merken, das es im digitalen Kabel eine Grundverschlüsselung gibt. Als noch 90% analog auf einem Röhren Gerät ohne DVB-C Tuner geschaut haben, hat das keiner groß gemerkt und Krach geschlagen.
    Jetzt regen sich halt immer mehr auf.
     
  5. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV-Zuschauer verliert Rechte - VZBV zur Grundverschlüsselung

    Weil wohl Digital-TV jetzt langsam Mainstream wird?

    Bei uns aber kümmert sich du Politik lieber um ein breites analoges Angebot als gegen solche Praktiken zu kämpfen.
     
  6. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: TV-Zuschauer verliert Rechte - VZBV zur Grundverschlüsselung

    ob das recht bei einem user gebrochen wird oder bei 1.000.000 darf keinen unterschied machen.

    und dass beschwerden bei vzbv zu einer solchen aktivität geführt haben?

    also da sind noch mehr zweifel angebracht.

    flats mit standardmäßig eingebauten dvb-c tunern gibts auch schon mehrere jahre.

    spätestens mit der hd aufschaltung mit ard/zdf anfang 2010 wäre das so eminent gewesen wie heute.
     
  7. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    1.421
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Zuschauer verliert Rechte - VZBV zur Grundverschlüsselung

    Was genau in dem Bla, bla?
     
  8. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: TV-Zuschauer verliert Rechte - VZBV zur Grundverschlüsselung

    So ist es. Und nicht nur das: Da in einigen Kabelnetzen zunehmend analoge Sender rausfliegen, ist es mit VHS/DVD-Recordern nicht mehr möglich, die Sendungen aufzuzeichnen. Immer mehr Zuschauer holen sich Receiver mit Aufnahmefunktion. Da kommt hinzu, dass man die Privatsender selbst in SD eingeschränkt aufzeichen kann.

    Es war absehbar, dass der Druck auf die Kabelnetzbetreiber jetzt steigen würde.
     
  9. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.388
    Zustimmungen:
    232
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: TV-Zuschauer verliert Rechte - VZBV zur Grundverschlüsselung


    Zum Glück! Ich hoffe auf ein Ende der Grundlosverschlüsselung zumindest bei den großen Drei KDG, PC und TC.
     
  10. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV-Zuschauer verliert Rechte - VZBV zur Grundverschlüsselung

    Leider muß man in Anbetracht der Tatsache von > 600.000 HD+ Kunden und der kostenpflichtigen neuen Grundverschlüsselung in HD im Kabel wohl oder übel einsehen das die deutsche Bevölkerung einfach zu dumm ist um solche "Angebote"´links liegen zu lassen.

    Hier könnte mittlerweile auch Schei**e als Schokalde verkauft werden und würde ihre Käufer finden.
     

Diese Seite empfehlen