1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-WLAN und FRITZ!Box

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von electrohunter, 13. Juli 2017.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich benutze seit 5 Jahren ein Samsung Smart-TV mit WLAN. Es war auch von Anfang an alles richtig eingerichtet und WLAN funktionierte auch.

    Als ich dann vor einigen Wochen einige Zeit ohne Sky war, hab ich den Fernseher neu eingerichtet und seit dem funktioniert mein WLAN nicht mehr. Ich habe meinen Fernseher schon X-Mal zurückgesetzt, sogar mit einem Hard Reset hab ich es versucht. Beim Einrichten werden wie immer verschiedene Router gefunden, aber wenn er sich dann mit meinem verbinden möchte, sucht er erst einmal einige Minuten und dann kommt die Fehlermeldung.

    Ich wollte es schon manuell versuchen, doch wie gehe ich da am besten vor? Der Fernseher soll sich eigentlich immer mit dem Repeater verbinden, wenn das möglich ist. So ist das mit all den anderen Geräten auch. Nach dem Fehlschlag sehe ich, dass der Fernseher in der FRITZ!Box steht, aber ohne Verbindung.

    Im Fernseher muss ich Mac-Adresse, IP-Adresse, Teilnetzmaske, Gateway, DNS-Server eintragen, nur wo finde ich diese Daten?
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    Video per WLAN ist keine gute Idee, weil WLAN üblicherweise dafür nicht stabil genug läuft.

    Hast du bei der FritzBox mal vorübergehend die MAC-Adress-Filterung ausgeschaltet? (statt "WLAN-Zugang auf bekannte Geräte beschränken" auf "Alle Geräte zulassen")

    Fernseher:
    Die MAC-Adresse muss fest vergeben sein, die darf man eigentlich nicht ändern können. Falls du sie doch verändern konntest, fliegst du aus obiger MAC-Adress-Filterung raus, auch wenn das WLAN-Kennwort korrekt ist.
    Vorzugsweise sollte DHCP genutzt werden, dann stellen sich die folgenden Parameter selbst ein.
    IP-Adresse: eine freie im Subnetzbereich vergeben (z.B. 192.168.178.99)
    Teilnetzmaske: Gib einfach 255.255.255.0 ein.
    Gateway: IP-Adresse der Fritzbox (meistens 192.168.178.1, bei einigen Modellen 192.168.178.20)
    DNS-Server: IP-Adresse der Fritzbox.
     
    electrohunter gefällt das.
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Also ich nutze schon immer WLAN und hatte noch nie Probleme, ob Sky, Mediatheken, YouTube, Maxdome oder Netflix und das in HD, wenn verfügbar. Es läuft auch zu 99% immer alles einwandfrei und das mit einer 16.000er Leitung. In 90 Minuten kann mal für 1-2 Sekunden die Bildqualität sich verschlechtern, aber dann ist es wieder Top. Meistens läuft es auch Tage ohne Probleme durch. Auch mit meiner externen Festplatte, die an der FRITZ!Box hängt, hatte ich nie Probleme. Da konnte ich immer darauf zugreifen und das ohne Probleme. Nur jetzt halt nicht mehr, seit der Fernseher nicht mehr im WLAN ist.
     
  4. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich hab ja am Fernseher und in der FRITZ!Box überhaupt nichts verändert. Er verbindet sich halt nicht mehr dem Router.

    Jetzt geht gar nichts mehr. Wenn ich den Router auswähle, schließt sich das Fenster sofort, oder wenn ich das Passwort eingeben möchte,m schließt sich das Fenstern. Kann es sein, dass eher das WLAN-Modul im Fernsehr defekt ist?
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich habe gerade eine Fehlersuche in einer größeren Anlage gemacht. Ursache war, dass ein Baukran gegen die Antenne auf dem Dach gestoßen ist. Also: nichts ist unmöglich.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.778
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    So lange es kein Flugzeug war....
     
  7. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Danke!

    Es bringt nichts, bekomm es nicht mehr hin, also werde ich es nicht mehr nutzen können. Hab es wieder und wieder neu versucht. Es geht einfach nichts mehr.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.778
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Einen Fire TV Stick oder ein anderes Gerät mit CEC Unterstützung ist am TV nicht aktiv?! Dann fliegt man gern mal aus irgendwelchen Eingabe Masken.
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Kann sein, bzw. war bei meinem Samsung mit den gleichen Symptomen auch so.
     

Diese Seite empfehlen