1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Werbung für Online-Glückspiel bald verboten?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. September 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    97.702
    Zustimmungen:
    737
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Schleswig-Holsteins Sonderweg beim Glücksspiel erneut im Fokus. Mit seinem Sonderweg beim Thema Glücksspiel stößt das Bundesland nun auf Kritik aus Hamburg.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Attitude

    Attitude Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    414
    Punkte für Erfolge:
    73
  3. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.749
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es wäre ein Segen.
     
  4. drgonzo3

    drgonzo3 Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    10.892
    Zustimmungen:
    8.223
    Punkte für Erfolge:
    273
    Was macht Sky dann!? ;)
     
  5. SpockiHZ

    SpockiHZ Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hoffentlich kommt der Müll bald
    weg. Beim schauen der 'Privaten' läuft gefühlt alle 1/4 Stunden diese nervige Werbung. Wenn man bedenkt, was so eine Werbeminute kostet, sieht man wieviele Spieler die schon abgezockt haben. Zahle 10 € ein und wir lachen uns kaputt.
     
    DocMabuse1 und Fakeaccount gefällt das.
  6. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    1.278
    Punkte für Erfolge:
    163
    Un den USA dürfen außerhalb von Las Vegas nur Indianer Spielcasinos betreiben, hier in Deutschland sind es Schleswig-Holstein und nicht zu vergessen Sport 1. :D:LOL::sleep:
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.040
    Zustimmungen:
    4.436
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Leider gilt die Beschränkung auf Schleswig-Holstein nur für Onlinecasions.

    Aber ansonsten ist es leider mittlerweile eine "bundesweite Seuche" das nahezu überall wo ein Laden oder ein Gastronomiebetrieb aufhört, dann eine Spielhalle reinkommt. :(

    BTW: In den USA gibt es doch auch noch Atlantic City
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  8. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    1.278
    Punkte für Erfolge:
    163
    Du hast recht. Zum Glück gibt es in den USA aber kein Sport 1 Lokomotivenquiz mit stundenlangen stumpfsinnigen Kommentaren aus der Regie, von einem der Moderator werden wollte, es aber nicht vor die Kamera schaffte.
     
    zelppp3 gefällt das.
  9. John22

    John22 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hamburg hat dagegen sein Spielhallengesetz: Spielhallen dürfen nicht in räumlicher Nähe von Einrichtungen eröffnet werden, die vorwiegend von Kindern und Jugendlichen aufgesucht werden. Für jeden Spielhallenstandort darf nur ein Unternehmen zugelassen werden. Der Abstand zu anderen Spielhallen soll 500 Meter nicht unterschreiten. Ausnahmen gelten für die Reeperbahn und den Steindamm, hier sind 100 Meter Abstand erforderlich.

    Dort, wo mehr sind, sollen Betreiber weichen, Bleiberecht hat, wer bereits am längsten ansässig ist.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.040
    Zustimmungen:
    4.436
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Das wäre sicher eine Option - wobei aber Grossstädte wie Hamburg schon das Glück haben das es dort nahezu überall wohl auch andere Intressenten, wie eben Einzelhandel und Gastronomie gibt, die gerne Flächen anmieten.

    Aber in den niedergehenden Kleinstädten sind die Glücksspielanbieter oft die einzigen Intressenten für freiwerdende Flächen.
     

Diese Seite empfehlen