1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Wandhalterungen entlasten das moderne Wohnzimmer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Dezember 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.420
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Minimalismus im Innendesign ist nach wie vor groß im Kommen. Ein nachvollziehbarer Trend, denn überladene Wohnzimmer laden nicht gerade zum Verweilen ein. Ein Wandhalterung für den TV lässt das TV-Rack überflüssig werden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.515
    Zustimmungen:
    15.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Und wo stellt man dann die ganzen Geräte hin die man benötigt?!
     
  3. John22

    John22 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.515
    Zustimmungen:
    15.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Die Dinger haben nicht grundlos so eine Breite! ;)
     
  5. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    5.567
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Bei einem Smart-TV mit Triple-Tuner werden vermutlich die meisten Leute keine Zusatzgeräte mehr benötigen.

    Wer natürlich auf seinen Linux-Reciever nicht verzichten will, der kommt natürlich weiterhin kaum um ein TV-Rack herum.

    Das Problem das ich sehe ist eher, das meist Steckdosen und auch Antennendose eher in Rackhöhe sind, und es deshalb aufwendig ist bei Wandmontage eine saubere Lösung hinzubekommen. Deshalb werden viele Leute den Fernseher trotzdem lieber aufs Rack stellen. Und wenn man mal das Smartphone, Notebook oder eine Spielekonsole anschliessen will, ist es auch praktischer.
     
  6. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17.843
    Zustimmungen:
    2.873
    Punkte für Erfolge:
    213
    Eben. Und wo versteckt man die häßlichen Kabel, wenn der TV an der Wand hängt?
     
  7. Jas0n

    Jas0n Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    Kabelkanäle, aber halt viel Aufwand....
     
    Koelli gefällt das.
  8. John22

    John22 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hinter den Grund bin ich bisher nie gekommen. So sehen heutige Füsse aus:

    [​IMG]

    Und so sieht der jetzige Fuss aus (flach und rechteckig):

    [​IMG]
     
  9. Pete Melman

    Pete Melman Talk-König

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    2.969
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    Fernbedienung: Harmony Elite
    Smartphone: LG V40 mit internem 32bit DA Wandler ESS Sabre.
    Eine Hutschiene an die Wand geschraubt zwei Befestigungsschrauben oben in den TV unten zwei zum Abstand halten, fertig. Kostet weniger als 10 €.
    Zweite Lösung. Zwei Schrauben irgendwo in die Wand, zwei Schrauben am TV darum ein Stahlseil und einfach wie ein Bild aufhängen. Vorteil, man kann den TV wie ein Bild gerade hängen und auch die Schrauben in der Wand müssen nicht in der Waage sein. Unten natürlich wieder Schrauben für den Abstand. Kosten ähnlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2017
  10. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.124
    Zustimmungen:
    2.594
    Punkte für Erfolge:
    213
    In die Wand oder halt mit einem Kanal auf die Wand. Alles kein Problem!