1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Verband für Privatsender schaltet sich in Gebührendebatte um HDTV ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Nachdem die Öffentlich-Rechtlichen ihren Unmut über die geplante HD-Plus-Gebühr geäußert haben, schaltet sich nun auch der Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT) in die Diskussion ein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. grunz

    grunz Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV-Verband für Privatsender schaltet sich in Gebührendebatte um HDTV ein

    könnte bitte einer den privaten erklären warum man sie "privatsender" und nicht öffentlich rechtliche sender nennt?

    also entweder wurde in den letzten 20 jahren eine generation von vollidi*ten als manager ausgebildet oder die konsumieren zuviel schnee. wenn sie fta privat glauben nicht überleben zu können sollen sie entweder offiziell pay tv sender werden oder die sendelizenz zurückgeben und den betrieb einstellen.

    gibts weniger sender werden auch die übertragungsrechte für die verbliebenen sender günstiger.

    was kommt als nächstes? das fta privat hilfspaket? :wüt:
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: TV-Verband für Privatsender schaltet sich in Gebührendebatte um HDTV ein

    Ist das alles was von VPRT kommt...armselig!
     
  4. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV-Verband für Privatsender schaltet sich in Gebührendebatte um HDTV ein

    Wo ist denn Jürgen Doetz hin? :rolleyes:
     
  5. Spm

    Spm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Comag SL60 HD+ (USB-Festplatte)
    Sky+ mit 2TB-Festplatte
    Grundig 49VLE8471
    AW: TV-Verband für Privatsender schaltet sich in Gebührendebatte um HDTV ein

    ARD/ZDF sollten nicht vom "verzögern des HDTV-Regelbetriebs" reden. Dieses Gerede verunsichert die Verbraucher dann ja erst recht.
    Stattdessen sollten ARD/ZDF unmittelbar nach den jetzigen Showcases den Regelbetrieb aufnehmen.
    Wenn der ursprünglich geplante Start von HDTV der ÖRs in 2008 stattgefunden hätte, wäre die Idee von HD+ bei Einführung von HDTV in Deutschland gar nicht erst aufgekommen.
     
  6. AW: TV-Verband für Privatsender schaltet sich in Gebührendebatte um HDTV ein

    Vllt wegen geistiger Unzurechnungsfähigkeit in die Anstalt eingewiesen...
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV-Verband für Privatsender schaltet sich in Gebührendebatte um HDTV ein

    Und warum macht die Geräteindustrie bei den irrsinnigen Plänen überhaupt mit? :eek:

    Es war doch absehbar, dass der Markt (dass sind die Verbraucher) das nicht haben will, verbraucherorientierte Produkte werden gewünscht und keine kastrierten Gängel-Geräte für alle Programme.

    Wir sind die Kunden und wollen kein CI+, der Handel wird das noch spüren!

    :p
     
  8. NooXy

    NooXy Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic 42GTW50
    AMD Radeon HD7800
    Kodi, madVR
    X-Rite i1Display
    DispCal 3.1
    AW: TV-Verband für Privatsender schaltet sich in Gebührendebatte um HDTV ein

    man sind das *******.

    schonmal daran gedacht dass der Teil der Rundfunkgebühren, der für HD investiert wird, wesentlich geringer ist? (400 Millionen Euro über 4 Jahre (!) für HD eingeplant, dem gegenüber stehen jährlich Milliarden von GEZ Euros).

    Außerdem zahlen wir doch schon an der Kasse für die Privaten, durchschnittlich womöglich mehr als für die monatlichen Rundfunkgebühren. Da soll dann das Geld fürs private HDTV nicht dabei sein? :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2009
  9. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV-Verband für Privatsender schaltet sich in Gebührendebatte um HDTV ein

    Man sollte doch langsam alle Produkte, die in den Privaten Sendern beworben werden boykottieren, damit die endlich mal sehen von wem die abhängig sind.
     
  10. aknetworx

    aknetworx Gold Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung Full HD, Technisat Digit HD8+
    AW: TV-Verband für Privatsender schaltet sich in Gebührendebatte um HDTV ein

    hallo,
    die industrie macht deshalb mit, weil der verbraucher erneut abgezockt werden kann. in 1 bis 2 jahren gibt es nur noch hd+ receiver und hd+/ci+ zubehör im handel und die saturn media spinner werden das zeug schon verramschen, so das jeder dann kaufen muss. mit ci+ kann man doch auch die sd programme blockieren.
    mfg
     

Diese Seite empfehlen