1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV und Präsentation über PC steuern

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von papillon-dev, 9. April 2010.

  1. papillon-dev

    papillon-dev Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe TV Profis,

    wollte gerne eine Fachmeinung hören bevor ich den großen Einkauf starte.
    Habe auch schon im "großen Oracle" jede Menge gegoogelt - aber stosse immer wieder auf sehr unterschiedliche Aussagen und bin bei TV echt kein Profi .:rolleyes:

    Folgendes Problem:
    In einem "Center" (mehrere Unternehmen unter anderem auch ein kleines meiner LG) soll eine gemeinschaftliche Präsentation (PowerPoint oder Flash) abgespielt werden. Zu bestimmten Zeiten soll ein TV Sender eingespeist werden.

    Der Aufbau soll folgendermaßen aussehen die 5 TV'S werden über einen aktiven Verteiler an einen PC (Grafikkarte) angeschlossen.
    Zeitgleich soll ein Fernsehsignal von einem Reciever in den Rechner eingespeist werden welcher dann die Steuerung zwischen TV- und Präsentationszeiten steuert.
    Hierfür würde meines Wissens nach eine TV-Karte mit TV-in benötigt, die Frage ist nur welche. Wie immer darf es nicht teuer sein und der Rechner, ist ein kleiner, hat nur PCI Steckplätze.

    Kabellängen vom Verteiler werden alle etwa gleich sein da ich bereits davon gelesen habe, daß unterschiedliche Längen wohl Darstellungsprobleme verursachen.

    Eine weitere Frage ist wie die STeuerung zwischen TV- und Präsentations"modus" zu realisieren wäre - dachte an geplante Tasks??
    Frage ist ob das die Hardware mitmacht.

    Für Hilfe und Anregungen wäre ich sehr dankbar, da das ganze in Eigenregie laufen soll - alle Unternehmen sind Starter und da ist Geld knapp.

    Vielen Dank im Vorraus Papi
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV und Präsentation über PC steuern

    Du brauchst nur irgendwas mit Videoeingang, keine TV-Karte. Sowas gibt's auch per USB.
     
  3. papillon-dev

    papillon-dev Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV und Präsentation über PC steuern

    Vielen Dank für die schnelle Antwort,
    per USB??? also dahab ich bis jetzt immer nur die DVBT - Sticks gesehen.

    Sowas brauch ich aber nicht,es kommtja ein "fertiges" Signal vom Reciever in den Rechner.

    Würde eine Graka mit Video-in reichen? und wie bekomme ich das Tonsignal dann vom Reciever rein?

    Gruß Papi
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV und Präsentation über PC steuern

    Warum Receiver und nicht ne TV Karte in den PC?

    Und warum überhaupt PC? Wie oft wechselt denn die Präsentation? Ist das was ständig aktuelles oder irgendwas was unverändert monatelang durchnudelt?

    cu
    usul
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV und Präsentation über PC steuern

    Es gibt Videograbber, um z.B. von der analogen Videokamera das Signal reinzubekommen.
    Ja, wenn du eine findest. Davon gibt's nicht viele.
    Über den Line-In der Soundkarte.

    Vielleicht ein Hotel- oder Shop-System, das über einen speziellen Empfänger/Decoder läuft?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV und Präsentation über PC steuern

    Stimmt, könnte sein.

    Mein Idee ging auch eher in Richtung Receiver und DVD-Player (mit der Präsentation auf DVD-Video in Endlosschleife).
    Dann am Receiver für die TV Zeiten VCR Timer setzen. Dann beide Geräte über einen automatischen SCART Umschalter verbinden.

    Sofern der Receiver sich dann zuverlässig an/aus Schaltet wäre das pflegeleichter als ne PC Lösung.

    Insbesondere da ich mit USB in diesem Zusammenhang schlechte Erfahrungen gemacht habe (wegen der USB Grabber Lösung). USB ist da doch eher Spielkram und für sowas nicht geeignet.

    cu
    usul
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV und Präsentation über PC steuern

    Was du da beschreibst, klingt auch nicht verkehrt. Daran dachte ich auch schon. Statt der DVD kann man auch den PC anschließen, der die Präsentation in einer Dauerschleife abspielt. Ist ja wurscht, wie herum.

    Allerdings hat das dann -- bei der Präsentation -- eine schlechtere Bildqualität, weil's ja nur noch Video-Auflösung ist. Aber das kommt auf den Einsatzbereich an.
     
  8. papillon-dev

    papillon-dev Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV und Präsentation über PC steuern

    @ usul - Die Präsentation ändert sich etwa 14-tägig - immer neue Angebote, Infos etc.
    Reciever deswegen, weil das meiner Meinung Resourcenschonender für den PC ist - der ist wie gesagt nicht besonders leistungsstark.

    DVD Player fällt aus da ich sonst bei jeder Änderung erst mal das ganze neu in ne DVD packen müßte geht über PP oder Flash schneller einzuspielen.
    DIe Steuerung zwischen Präsentation und TV müsste sich dann auch übergeplante TAsks steuern lassen.

    Frage ist die Hardware - welche Karte brauch man um das zu realisieren?

    Shop Systeme kenne ich leider nicht - sind bestimmt auch ziemlich teuer?
    Gruß Papi
     

Diese Seite empfehlen