1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

tv-tuner karte tipps

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von el.knell, 2. April 2005.

  1. el.knell

    el.knell Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    hi!
    möchte mir eine pci-tvtuner karte zulegen mit der ich digitales sat auf meinem rechner anguggn und vorallem aufzeichnen kann! hat jemand einen produkttipp für mich? will vor allendingen keinen externen receiver dazwischen klemmen, sollte also auch eine receiver-funktion besitzen!
    haben einen quattro lnb an dem alle anschlüsse belegt sind, wie splitte ich am besten das kabel in meinem zimmer? digitalswitch?
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: tv-tuner karte tipps

    Meine Empfehlung wäre die Technisat Skystar 2, habe sie selbst im Einsatz, läuft ohne Probleme. Mit dieser Karte wird als Software der DVB-Viewer in der Technisat Edition geliefert, die ist nicht so schlecht. Aber es geht besser, empfehlenswert ist die Vollversion vob DVB-Viewer, 15€ sind dafür nicht zuviel. Fernsehen und Aufnahmen auch in HDTV sind damit möglich. Eine Fernbedienung ist mit dabei. Einen Receiver brauchst Du dafür nicht.
    Für das Kabel gibt es verschieden Möglichkeiten. Wenn ihr ein Quattro-LNB habt gehört auch ein Multischalter dazu. Oder hab ihr ein Quad-LNB wo 4 Receiver direkt angeschlossen sind? Optimal wäre ein extra Kabel zum Multischalter legen. Es gibt Multischalter die Quadtauglich sind, so ein Teil einsetzen und alle Receiver wie auch die Karte dort anschließen. Alle angeschlossen Geräte können unabhängig voneinander genutzt werden.
    Andere Möglichkeit, das bei Dir ankommende Kabel durch den Receiver schleifen, einfach am LNB out anschließen. Dann können am Rec und auf TV-Karte Sender der selben Ebene gleichzeitig gesehen werden. Das gleich gilt wenn Du das Kabel mit einem SAT-Verteiler splittest.
    Oder einen Digiswitch verwenden, dann kann immer nur ein Empfänger genutzt werden.
     
  3. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: tv-tuner karte tipps

    Als Karte kann ich eine WinTV DVB-S von Hauppauge empfehlen mit der Software Watchtvpro
     

Diese Seite empfehlen