1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von PapaJoe, 4. Juli 2005.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

    Ich glaube eher, dass uns hier Trends eingeredet werden sollen
    für Sachen, die zwar so ziemlich überflüssig sind wie der Penis des
    Papstes oder die Brustwarzen des Mannes, mit denen man aber
    eines Tages eine Menge Kohle verdienen möchte.

    Ich denke, es wird ein paar Freaks geben, die noch dazu nicht auf
    den 100-Euro-Schein schauen müssen. Ansonsten sehe ich im oben
    genannten keinen Massenmarkt. Teure Hardware, teures Abo oder
    ein Fußballspiel für 5 Euro aufs Handydisplay:

    Nein danke! *duckundwech*

    :winken:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

    >> Schon heute zeichnen sich zwei fundamentale Trends ab, die die TV-Landschaft revolutionieren werden<<

    Starke Worte. Sehe ich aber nicht so.

    Wenn ich außer Haus bin dann habe ich etwas anderes vor als TV zu schauen (deswegen verlasse ich ja meine Wohnung). Und wenn ich TV schauen will dann bleibe ich zu Hause. Was soll ich da mit mobilen TV?

    Und wenn man Dinge unbedingt sehen möchte aber sich zu der Zeit woanderst aufhalten muß dann zeichnet man es halt auf. Und wenn die HDD Receiver sich weiter verbreiten wird das auch sehr einfach sein das zu tun.

    Der einzige Zweck für mobiles multimedia ist wenn man zwangweise wartepausen außer Haus überbrücken will. Aber dann reicht es auch sich ein Film auf den PDA zu spielen den man dann schauen kann (wobei ich für diese Zwecke lieber einige Bücher auf dem PDA habe). Da brauche ich kein Live TV.

    Ich denke das wird auch in Zukunft was für einige wenige Freaks sein.

    cu
    usul
     
  3. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

    Der Artikel sicher genauso unnötig wie diese beiden Aussagen hier.

    Jeder Trend wird angeschoben, jeder. Oder meint ihr die tolle "der Sommer-Hit" Wahl würde von irgendeinem normalen Käufer oder Radio-Hörer dazu gemacht. ;)


    CableDX
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

    Das glaube ich nicht.
    AFAIK war SMS eher ein Zufall und wurde von den Proviedern nicht forciert. Der Handy Boom kam auch von allein. Das Internet kam auch ziemlich schnell und überraschend ohne das die Provieder die Leute mit geschenkten Internetrechnern locken mußten.

    Und was ist eigentlich mit UMTS, IMODE? Und ist WAP der Hit. Und wo bleibt der große MHP durchbruch? ;-)


    Ich denke halt nicht das es den Anbietern gelingen wird aus Handy TV einen Trend zu machen. Einwenig Glück und Bedarf muß auch vorhanden sein wenn man eine neue Spielzeugtechnologie vermarkten will.

    cu
    usul
     
  5. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

    Selbst ewig gestrige können den Fortschritt nicht aufhalten. Wer HDTV für überflüssig hält, zementiert damit den Rückstand bei uns genüber USA und Japan.
     
  6. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

    Das Internet ist wohl das Musterbeispiel für: Das haben wir nicht kommen sehen und so haben wir uns das überhaupt nicht gedacht, deswegen stampfen wir jetzt ganz beleidigt auf und versuchen unsere Kunden zu kriminalisieren.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

    Doch, ist so. ;)
    Ob aber daraus etwas wird ist eine andere Frage.
    Wie könnte irgendein Mode Futzi denn meinen "Der Trend im nächsten Sommer werden rot gepunktete Socken" sein?
    Das ist immer ein Blick in eine Trübe Glaskugel.
    Dazu wird dann in der Werbung entsprechend oft darauf hingewiesen das es so ist, aber ob daraus was wird steht immer auf einem anderen Blatt Papier.

    Gruß Gorcon
     
  8. Mike Driver

    Mike Driver Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    20
    AW: TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

    HDTV wird sich durchsetzen. Da habe ich keine Zweifel. Es wird aber nur sehr langsam gehen. 2010 wissen wir mehr.
    Warum ich überzeugt bin? Es gibt jetzt schon Geräte, die mit HD-Ready deklariert sind. Es wird also bald Standard sein, dass neue TVs HDTV zumindest darstellen können. Es ist doch alles nur eine Frage des Preises! Wie bei Plasma und LCD-TVs. Wer konnte sich vor ein paar Jahren vorstellen, dass die massentauglich werden würden? Das war Spielzeug für Reiche und Technik-Freaks. So wird es auch mit HDTV sein. Die eben genannten werden wieder den Weg ebnen, dazu der immense Konkurrenzdruck in der Industrie. Die nächsten Jahre wird es aber nur ein Nischenprodukt sein. Wenig Angebot und teuer, dafür eine tolle Qualität. Es gibt aber genug Leute die auf Qualität stehen und nur auf ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis warten.
    Das HDTV-Angebot von Premiere wird zeigen wie schnell sich HDTV verbreitet.

    Ich glaube allerdings, dass HDTV in absehbarer Zukunft nicht zum Massenmarkt wird. Wenn es irgendwann mal 20 - 30% Marktdurchdringung gibt, ist das ein Erfolg (und dann bezeichne ich das als "durchgesetzt"). Und erst wenn die großen Privaten und ARD/ZDF einsteigen und "kostenlos" ausstrahlen, wird was draus. Und das dauert noch.
    Bei den DVDs haben wir ja das Problem, dass es Blue-Ray, HD-DVD und auch noch WMV-HD, DivX-HD usw. gibt. Es wird ein langer Weg und sicher interessante Super-Multi-DVD-Player geben... :eek:

    An Handy-TV glaube ich nicht. Es wird ein Nischenprodukt sein und bleiben. Es ist teuer, der Bildschirm klein - das ist doch kein Genuss! Allerdings machen die Jugendlichen heute eine Menge Blödsinn mit! Massig Geld für irgendwelche Klingeltöne und Bildschirmhintergründe auf dem Handy ausgeben. Einfach unglaublich! Für mein Handy kann ich das alles umsonst am PC selbst machen und überspielen. Da zahl ich doch keinen Cent dafür.

    Nicht jeder Trend setzt sich durch, und schon gar nicht so wie sich die Industrie das vorstellt! Am geilsten finde ich immer noch den damaligen Hype um Wap und UMTS. Hatte wegen der Börse alles schön mitbekommen. Rückblickend ein Riesen-Humbug. Manchmal überholt sich die Technik eben selbst...
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

    Trotzdem bedeutet das aber nicht zwangsläufig daß das Bild viel besser ist als bei SDTV. (Siehe LCD von Aldi).

    Gruß Gorcon
     
  10. Mike Driver

    Mike Driver Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    20
    AW: TV-Trends von Morgen: Mobil und HDTV

    Ja, der Geiz-ist-geil-Boom sorgt dafür. Schrott-Geräte wird es auch in Zukunft geben.
    Kann mich heute noch erinnern wie mir vor vielen Jahren ein Klassenkamerad stolz den neu erstandenen Aldi-TV seiner Eltern vorführte. Der war ja so ein Schnäppchen! Ich dachte ich kipp weg. War das geil! Ich dachte er empfängt über Zimmerantenne, aber nein, der war an das Kabelnetz angeschlossen! Und draußen schien auch die Sonne, kein Gewitter oder so. Das Bild war so schlecht, der Empfang miserabel. Ein Dauergrieseln, die Farben total versaut (irgendeine "Farbpatrone" war wohl leer), Bildgeometrie dahin. Immer wenn ich heute in einer Doku sehe wie Bauern in China oder Nordafrika TV sehen, muss ich an meinen Klassenkameraden von damals denken. Das treibt mir heute noch ein fettes Grinsen ins Gesicht! :D
    Und auf verlogene, markige Werbesprüche ohne Rechtfertigung werden immer genug Leute reinfallen. "Höchste Qualität", "High End", "Perfektes Bild"...
     

Diese Seite empfehlen