1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Suche: DVB-S Unicable(!), kein 3D, kein SmartTv

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Perseus, 18. Januar 2013.

  1. Perseus

    Perseus Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    nachdem mir die Umrüstung auf Unicable damals mit den Infos hier sehr gut gelang, hoff ich auf genauso gute Kaufberatung ;)

    Ich suche einen TV, maximale Breite 108cm - dürfte also auf max. 40-42" hinauslaufen, jedoch glaube ich, dass 32-37" auch ausreichend wären.

    Dieses Gequatsche in allen Zeitungen, dass 32" die Größe des "Zweit- oder Drittgerätes" in Küche oder Hobbykeller wären, teile ich absolut nicht, bereits die dargestellte Bildgröße von 32" ist gegenüber dem gerade gestorbenen (Röhren-)Erstgerät im Wohnzimmer ~40% größer. Ja, ich weiß, Full-HD und so. Da aber zahlreiche Geräte bis auf die Panelgröße seriengleich sind, können wir den Größenfaktor in der Hinsicht vorerst beiseite lassen.

    Worauf kommts mir nun an:
    - integrierter DVB-S2 Tuner, unicable fähig
    - PVR auf USB
    - 1x Scart
    - koaxialer Digital Audio Out

    was brauch ich nicht:
    - 3D
    - HBBTV
    - sonstige SmartTV Apps, Onlinefunktionen, ...

    Dummerweise gibt kaum ein Hersteller an, ob seine Geräte unicable-fähig sind, und auch nicht, was am Digital-Out an Signalen verfügbar ist.

    Zuerst bin ich auf die 3100er Serie von Philips gestoßen (40PFL3107K/02) - dummerweise unterstützen Philips-TVs kein Unicable, wie ich vom Support erfuhr. Dann fand ich Technisat (TechniVision 32 HD), bin aber vom Preis eher nicht so überzeugt, wenn ich nun den genannten Philips mal dagegen stell (allerdings stellt Technisat als einziger Infos bezüglich unicable und digital audio ohne Umwege bereit). Bin dann noch auf Samsung gestoßen (UE40ES6300), dort heißt es zwecks Unicable allerdings auch nur: "je nach Version", außerdem sind da schon wieder diese App-Geschichten dabei.

    Ich komme also nicht wirklich weiter. Welche Geräte könnt ich mir noch anschauen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2013

Diese Seite empfehlen