1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Sendungen auf DVD brennen - aber wie?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Sparky, 10. Januar 2004.

  1. Sparky

    Sparky Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Anzeige
    Moin moin allerseits!

    Anhand des Themas werden nicht nur die Profis erkennen, dass da ein Laie fragt.

    Mein Anliegen ist Folgendes:

    Ich empfange digitales Fernsehen über die Schüssel. Als Receiver habe ich eine Technisat Digibox Beta 2 und bin Premiere Abonnent. Derzeit zeichne ich TV-Sendungen per VHS auf (ja, das solls noch geben!). Aufgrund der nun immer öfter angepriesenen DVD-Recorder möchte ich natürlich auch den Schritt vorwärts wagen und meinen VHS-Recorder in Rente schicken.

    Natürlich möchte ich, soweit dies möglich sein sollte, in bester Qualität sprich auch mit DD-Ton aufnehmen. Ist bei den DVD-Recordern offensichtlich nicht möglich, da sie keinen digitalen Eingang besitzen.

    Habe nun auch schon in anderen Regionen dieses Forums "geforscht". Dort wird immer empfohlen, die Sendungen auf die Festplatte des PC aufzunehmen und sie anschließend per DVD-Brenner zu kopieren.

    Klingt interessant, nur wer kann mir sagen, welche Komponenten dieser PC haben muss - oder gibt es vielleicht Seiten für Laien wie mich, wo einem eine Art "Einkaufsliste" für Hard- und Software empfohlen wird, mit der man sich einen entsprechenden PC für dieses Vorhaben zusammenstellen kann.

    Wäre natürlich auch interessiert so Sendungen von Premiere aufzunehmen - ist das mit der Technisat Digibox Beta 2 überhaupt möglich?

    Wäre dankbar, wenn mir die Profis unter Euch da mit nem Tipp weiterhelfen könnten.

    Danke im Voraus dafür - Sparky
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja, das geht aber nur bei Digireceiver die auch eine Möglichkeit bieten den Mpeg Stream digital auszugeben. Es gibt da nicht allzuviele Modelle die sowas können. Mit den beien D-Boxen (nur mit alternativ Soft!), der Dreambox und einigen anderen Festplatten Receivern funktioniert das.
    Mit Technisat Geräten nicht. (mir ist jedenfalls keiner bekannt)
    Je nach Receiver muss dann auch die Schnittstelle des PC gewählt werden.
    (SCSI, Netzwerk, USB2 oder auch Wechsel HD)
    Jeder heutige Standard PC schafft sowas. Mehr als 700€ braucht man für einen PC mit 160GB Platte DVD Brenner und 3GHz CPU nicht bezahlen (schnelle CPU nur wenn konvertiert werden soll).
    Gruß Gorcon
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Sonst kannst du auch eine DVB-S Karte für den PC verwenden, geht imho noch besser als mitm Sat-Receiver.
    Meine Billig-DVB-Karte kann nur Stereo, daher nehm ich erst mit der Dreambox auf Festplatte auf und brenn dann die Datei auf DVD - fertig.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Naja eine DVB-Karte ist aber meist teurer als eine D-Box. winken
    Ich habe noch eine DVB Karte liegen aber per D-Box1 geht das Streamen um einiges besser da eine DVB Karte viel extremer Störungen des PCs ausgestzt ist.
    Gruß Gorcon
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    Das Problem hatte ein bekannter auch gehabt. Nachdem er das Netzteil getauscht hatte, lief alles ohne Probleme. ich selbst habe bisher noch absolut keine Probleme mit Aufzeichnungen gehabt, es sei denn man hat ein schlechtes Signal.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen