1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Sender im Test: Die Bildqualität von ARD, ZDF, RTL & Co.

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von tresor, 30. Januar 2008.

  1. tresor

    tresor Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    331
    Anzeige
    Ich bin mir nicht sicher, ob dies schon gepostet wurde. Jedenfalls gibt es hier unter Datum 28.1.2008
    http://www.areadvd.de/index3.html
    einen neueren Test der TV-Bildqualität von div. Sendern über Satellitenempfang.
     
  2. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.693
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: TV-Sender im Test: Die Bildqualität von ARD, ZDF, RTL & Co.

    Danke für den Link.............:winken:
     
  3. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: TV-Sender im Test: Die Bildqualität von ARD, ZDF, RTL & Co.

    Was mal wieder auffällt:
    "und ZDF bieten mit ihren Hauptprogrammen eine deutlich bessere Bildqualität als die Konkurrenz der Privatsender. Das sollte in Anbetracht der Gebühren, die die Öffentlich-Rechtlichen-Sender kassieren, aber auch selbstverständlich sein."

    Da führt einerseits zu der Erkenntnis, dass die Sender überhaupt niemals ein Lob bekommen dürfen, denn Gutes ist durch die Gebühren selbstverständlich und Schlechtes ein Grund zu mosern.
    Aber es erklärt nicht, warum die Privaten, die sich eigentlich gut verkaufen sollten, sich vergleichsweise schlecht verkaufen, während die, die durch die Gebühren auch mies sein dürfen, hingegen vorbildlich arbeiten.
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.869
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: TV-Sender im Test: Die Bildqualität von ARD, ZDF, RTL & Co.


    Und meines Erachtens auch besser als je zuvor. Die ewig rummeckern, sollten doch mal rein zum Test zwischen 17 und 20 Uhr ihr eigenes Regionalprogramm auf den Dritten schauen, anstatt immer nur die gewohnten Privaten. Sie wären überrascht, wie erfrischend und informativ das seit einigen Jahren rüberkommt. Die haben auf jeden Fall was gelernt, die Privaten nicht mehr.
    Die waren in den 80ern mal gut. Wenn die jüngeren Leute das heute mal sehen könnten, wie alles angefangen hat, würden die sich die Augen reiben.

    Dein letzter Satz hat mir so gut gefallen, ich musste mir das glatt speichern.:love:
     
  5. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: TV-Sender im Test: Die Bildqualität von ARD, ZDF, RTL & Co.

    Da muss ich dir mal ausnahmsweiße zustimmen :D:D
    Ich finde, dass der WDR in letzter Zeit richtig "peppig" ist.:winken:
     
  6. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.299
    AW: TV-Sender im Test: Die Bildqualität von ARD, ZDF, RTL & Co.

    Mich hätte bei dem Test ja noch der Vergleich mit Tele5 interessiert. Ansonsten gibt es ja nichts im privaten Bereich was an die getesten heran kommt.
     

Diese Seite empfehlen