1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV "Schutzschild"

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von sundance kid, 10. Juni 2009.

  1. sundance kid

    sundance kid Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    da diese Woche endlich ein Fernseher in unserem Haushalt angeschafft wird und wir 2 kleine Kinder haben, mache ich mir Gedanken wie wir das gute Stück am besten vor herumfliegenden Spielsachen schützen können. Mir schwebt eine technische Lösung vor, da "Prozessanpassungen" (aka "Hier nicht mit Spielzeug schmeissen!" oder "Grundregel: Kein Spielzeug im Wohnzimmer") nicht immer von den lieben Kleinen umgesetzt werden... ;)
    Im Internet bin ich u.a. bei www.tv-armor.com fündig geworden. Gibt es sowas auch in Deutschland zu beziehen? Bisher fehlen mir irgendwie die richtigen Suchbegriffe für Google oder die Forensuche. Gerne auch eine DIY Anleitung a la "Plexiglasscheibe + Klettverschluesse reicht". Nur habe ich da die Befürchtung dass die Bildqualität dadurch sehr eingeschränkt werden würde. Es handelt sich dabei um einen 52" LCD TV.
    Weiss wer Rat? Wie haben andere Eltern das Problem (technisch) gelöst?
    Vielen Dank schonmal!
    Jo
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV "Schutzschild"

    röhren-TV kaufen!
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.314
    Zustimmungen:
    4.009
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV "Schutzschild"

    Haha, doch wohl eher von den Eltern inkonsequent eingehalten werden,.......;)

    Tja, ein Plasma wäre da auch besser (Glasscheibe)

    Ansonsten: Plexiglasscheibe wir in deinem Link. Kann man ja selber basteln.

    Frage auch: Schrank mit Klappen ? Oder soll der TV auch im Betrieb "geschützt" sein ?
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: TV "Schutzschild"

    Bei beisammen.de hat jemand eine Hubvorrichtung für seinen Flachmann gebaut, selbige befindet sich in einem selbst gebauten Rack und wird durch hydraulik nach oben gefahren. Der User dort verband es mit einer Leinwand, wenn die hochfuhr, fuhr der TV nach unten und umgekehrt.
    So kannst Du den TV tagsüber oder wenn niemand da ist versenken.

    Ansonsten, LHB ist der analoge Held hier im Forum. ;)
     
  5. sundance kid

    sundance kid Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV "Schutzschild"

    Vielen Dank für die Anregungen!
    Röhrenfernseher ist gut. Da haben wir noch so ein altes ~30cm Teil bei meinen Eltern im Keller stehen. Zwar kein adequater Ersatz, aber auch viel schwerer zu treffen... :D
    TV Schrank gefällt uns leider nicht so gut. Allerdings hat mich der Vorschlag auf die Idee gebracht evtl. schwere Samtvorhänge davor zu hängen. Fraglich nur ob dass dann eine Art Kinofeeling weckt, oder doch eher Kasperletheater-Assoziationen hervorruft... ;)
    Und nein, während des Betriebs muss er nicht geschützt sein. Entweder er ist aus, oder die Kinder - so sie denn einmal Fernsehgerechtes Alter erreicht haben - gucken und es wird nicht nebenher gespielt. Ob diese Vorgabe bei dermassen inkonsequenten Eltern allerdings rigide umsetzbar ist?? ;):p
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV "Schutzschild"

    wieso analog? ich schaue seit 1997 digitales fernsehn!
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV "Schutzschild"

    Besorge dir im Baumarkt 3 Plexiglasscheiben und schraube die zusammen. Eine Platte so breit wie der Fernseher breit ist und so hoch wie die Oberkante des Fernsehers, dann zwei Platten die so hoch sind wie die erste, und so breit wie der Fernseher von der Wand weg steht.
    Das ganz schraubst du dann wie zu einem U-Profil zusammen, das kannst du dann einfach vor den Fernseher stellen.

    Gruß
    emtewe
     
  8. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: TV "Schutzschild"

    Alternativ zu Bastelarbeiten könnte auch eine Elektronikversicherung helfen. Die beeinträchtigt den Fernsehgenuss am wenigsten, kostet dafür aber ein paar Euro/Jahr.

    gruss player
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV "Schutzschild"

    Sowas gibts nur noch gebraucht!
    Ja, das wäre die beste Lösung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2009
  10. DonZappo

    DonZappo Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV "Schutzschild"

    Ich würde das Gerät auf einem Rollwagen o.ä. einfach umdrehen wenn die Kiddys im Wohnzimmer rumturnen, fertich :)
     

Diese Seite empfehlen