1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV schaltet unvermutet von HDMI1 auf HDMI2

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von virtualsinger, 15. Juli 2013.

  1. virtualsinger

    virtualsinger Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich bin neu im Forum und bitte gleich einmal um Eure Hilfe. Vorerst mein Equipment:
    SAT
    Technisat Technistar IR
    Heimkinosystem
    LG BH7420P
    TV
    LG 47LG5010

    Den TV-Out des Heimkinosystems habe ich per HDMI-Ethernet-Kabel mit dem Eingang HDMI1 des TV verbunden (wie in der BA angeführt). Am Eingang HDMI1 des Heimkinosystems habe ich den Ausgang des SAT angeschlossen um auch das HD-Fernsehen mit 5.1 hören zu können. Fernsehen mit dieser Konfiguration funktioniert prima.

    Jetzt das Problem:
    Wähle ich am Heimkinosystem z.Bsp den USB-Eingang um einen Film zu sehen, springt plötzlich mein TV von HDMI1 auf HDMI2 (nicht belegt), ich höre den Ton des Filmes habe aber kein Bild. Schalte ich mit der FB meines TV wieder auf Eingang HDMI1 sehe ich wieder meinen Home-Bildschirm des Heimkinosystems aber der Ton des Filmes ist natürlich weg. Gleiches passiert wenn ich eine Disc einlege und abspielen möchte.
    Mich irritiert vorallem das unvermutete Umschalten der Eingänge meines TV, immer dann wenn ich irgendeine Aktion bei meinem Heimkinosystem setze.

    Was ist falsch an meiner Verdrahtung? Habe ich irgendeine Verbindung vergessen? Was ist die Ursache für dieses merkwürdige Verhalten des TV?

    Ich bitte um Hilfe und Instruktionen zur Lösung des Problems, damit ich endlich mein neues Heimkinosystem so nutzen kann wie ich mir das vorstelle. Die BA bietet mir leider keine Lösungen.
    Danke im Voraus!

    LG aus Wien
    Virtualsinger
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV schaltet unvermutet von HDMI1 auf HDMI2

    HDMI CEC-Funktionen abschalten. Hier findest DU eine Auflistung möglicher Namen der Hersteller: Consumer Electronics Control
     
  3. virtualsinger

    virtualsinger Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV schaltet unvermutet von HDMI1 auf HDMI2

    Hallo zahni,
    vielen Dank für Deinen Tipp. Bei LG heißt das SYMPLINK und läßt sich im TV ganz einfach unter "Optionen" abschalten.
    Also nochmals vielen Dank, Alles funktioniert jetzt einwandfrei.

    LG aus Wien :winken:
    Virtualsinger

    PS: Mein Thread kann somit als geschlossen betrachtet werden.
     

Diese Seite empfehlen