1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-SatReceiver-DVD Player mit 5.1 miteínander verbinden?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von ofriesner, 3. Februar 2006.

  1. ofriesner

    ofriesner Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    357
    Anzeige
    So, ich hoffe ich kann es verständlich erklären.

    Ich habe folgende Geräte:
    Ein Thomson Fernseher mit 3 AV-Anschlüssen (AV1 und 2 für Scar, AV3 für S-Video/Chinch-Kabel)

    1 Tevion Sat-Receiver, der 2 Scart (TV und DVD) hat, sowie einen Chinch Anschluss für Audio

    1 Elta DVD-Player mit 5.1 System (Elta 8920 MP4 CS)

    Ich möchte jetzt die Geräte so miteinander verbinden, das ich auch beim normalen Fernsehen den 5.1 /Surround Klang über den DVD-Player benutzen kann.

    Wenn ich jetzt z.B. gerade fernseh und meinen DVD Player einschalte, dann schaltet sich automatisch das Bild des DVD-Players auf den TV.

    Wie schaffe ich es TV zu schauen und das Surround-System (befindet sich im DVD-Player) für den Klang zu nutzen?
    Geht das überhaupt?

    Der Receiver ist über AV1 mit dem Fernseher verbunden. Der DVD-Player ist über Scart mit dem Receiver verbunden.
    Wie gesagt, sobald ich den DVD-Player einschalte ist das Fernsehsignal weg. Was muss ich machen damit das Fernsehsignal trotz eingeschaltetem DVD-Player bleibt und ich den Surround genießen kann?
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: TV-SatReceiver-DVD Player mit 5.1 miteínander verbinden?

    Echtes DD 5.1 würde nur gehen wenn der Sat-Reciever ein digitalen Ausgang (opt. oder koax. ) hat, natürlich müsste die DVD-A/V Reciever Kombi dann auch einen digitalen Eingang haben.
    So wie es aussieht ist das aber hier nicht der Fall.
    Dann geht nur eine analoge Verbindung über Cinch, vom Sat-Reciever auf einen freien Eingang ( AUX oder LINE-IN- ) an der DVD-Kombi.

    Wenn die DVD-Kombi Dolby Prologic II beherscht wäre somit max. virtuelles DD 5.1 möglich.

    Das beim einschalten der DVD-Kombi dein TV-Bild verschwindet, liegt an der Schaltspannung die der eingebaute DVD-Player abgibt.
    Du solltest das Gerät auf AV2 des TV legen, und nicht durch den Sat-Reciever schleifen. So wäre es möglich mit der AV-Taste der FB des TV-Gerätes wieder auf AV1 zurück zu schalten.
    Andere Möglichkeit wäre, du setzt ein nicht vollverschaltetes SCART-Kabel ein.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: TV-SatReceiver-DVD Player mit 5.1 miteínander verbinden?

    Der hat keinen digitalen oder 5.1 Eingang.
    Bring es zurück, wenn Du es noch kannst.
     

Diese Seite empfehlen