1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Reigen um 40 Jahre Mondlandung beginnt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Juni 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Ein kleiner Schritt für Neil Armstrong, ein großer Sprung für die Menschheit: Die erste Mondlandung am 21. Juli 1969 war auch für das Fernsehen ein Satz in eine neue Dimension.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: TV-Reigen um 40 Jahre Mondlandung beginnt

    Die Wiederholung der Übertragung der Mondlandung läuft doch andauernd in der Space Night im BR/alpha ...
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.138
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TV-Reigen um 40 Jahre Mondlandung beginnt

    Und ist sowieso gefaked.

    Soviel Wirbel um eine gut gemachte Studio Show.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.355
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV-Reigen um 40 Jahre Mondlandung beginnt

    Klar, mit Tolerierung der Russen, die haben den Fake unterstützt, sehr wahrscheinlich... ;)

    Damalige Radioteleskope konnten den Ursprung von gesendeten Signalen auf dem Mond exakt bestimmen, und sowohl russische, als auch DDR Teleskope waren damals auf den Landeplatz gerichtet. Warum bitte sollten die den Riesenschwindel unterstützen?

    Gruß
    emtewe
     
  5. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV-Reigen um 40 Jahre Mondlandung beginnt

    Weil nicht seien kann, was nicht seien darf! :winken:
     

Diese Seite empfehlen