1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Spieltag der Fußballbundesliga wird nicht weiter zerstückelt. Die Deutsche Fußball Liga erteilte den Wünschen von TV-Sendern eine Abfuhr, den Spieltag weiter zu fragmentieren. Das sei sie den Fans schuldig. Auch beim Geld ist vorerst das Ende der Fahnenstange erreicht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

    Aber dann am liebsten das doppelte einnehmen, wie von Rummenigge gefordert... ist klar ;)))
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

    Scheinbar hat Sullivans Besuch bei der DFL vor 2 Wochen wohl nachhaltige Wirkung in falscher Richtung hinterlassen ;).
     
  4. 1Live

    1Live Guest

    AW: TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

    TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

    Ist auch gut so.
    Gibt jetzt schon zu viele Anstoß Zeiten!
     
  5. brainburner

    brainburner Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

    Von mir aus können sie das Samstagabendspiel und die Sonntagspiele auch wieder rausnehemen, die schaue ich mir eh nie an, es sei denn mein Verein spielt um diese Zeit. Bundesliga ist für mich das Freitagabendspiel und der Rest Samstag 15.30h. Also wie es früher gewesen ist.
     
  6. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

    Steht doch klar im Artikel

    Aber erstmal irgendwas absondern :eek:
     
  7. modus333

    modus333 Guest

    AW: TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

    "Eine Möglichkeit, die Erträge zu erhöhen, könnte die Beteiligung neuer Partner sein. So will die DFL auch Anbieter von Internet- und Web-TV ins Boot holen. Kritiker befürchten aber durch die Beteiligung von vielen Rechteinhabern einen Verlust an Exklusivität und eine Verwässerung des originären Wertes des Produkts. Dem entgegen stehe die Trägheit der Nutzer. Trotz vielfältiger Möglichkeiten wie Web-TV oder mobiler Internetnutzung über Tablet-Rechner oder Smartphones ist das Fernsehen immer noch unangefochtene Nummer 1."

    Nun wissen wir, wer schuld an der Finanzmisere der Bundesliga ist, wir, die (Nicht)-Konsumenten
     
  8. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.541
    Zustimmungen:
    1.532
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

    Ich hatte immer noch die böse Vermutung, dass ein Samstag-Spiel 20.15 h angepfiffen wird.
    Gut, dass ist wohl jetzt vom Tisch.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

    Wer das wohl wollte? :D

    Zumindest aus technischen Gründen käme Sky eine weitere Zersplitterung entgegen.

    Aber mal abwarten was von Seiferts Lippenbekenntnissen am Ende bleibt. Da Sullivan aber schon bei der DFL vorstellig war, wird er wohl auch gleich ein "Konzept" aus der Tasche gezaubert haben, vielleicht mit weiterer Zersplitterung und mehr Kohle für die DFL. Aber klar ist und bleibt, dass Sky sich Hoffnungen vielleicht auf ein 350 Millionen Euro Schnäppchen pro Jahr ohne Telekom und Sportschau gewaltigst abschminken kann. Unter 400 Millionen ist bei dem Modell ohne Telekom/Sportschau mit den üblichen Anstoßzeiten null Verhandlungsbasis. Heißt also eventuell noch größeres Risiko für Sky als 2008. Kommen dann wieder nicht die erhofften Massen an Bundesligabonnenten, dann brennt es noch heftiger als die letzten 2 Jahre.
     
  10. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV-Rechte: Bundesliga-Spielplan bleibt unverändert

    Ganau so siehts aus, aber das war natürlich von einem Herrn Rummenigge auch nicht anders zu erwarten :rolleyes:

    gruß spaceman
     

Diese Seite empfehlen