1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: Zehn Prozent Marktanteil für Promi-Hochzeit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.944
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hamburg - Der krönende Abschluss der ProSieben-Soap "Gülcans Traumhochzeit" bescherte dem Münchner Privatsender am Dienstagabend die bislang beste Einschaltquote im Verlauf der Reihe.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV-Quoten: Zehn Prozent Marktanteil für Promi-Hochzeit


    Lt Artikel war der Papa nicht bei der Hochzeit seines Sohnes :confused:

    Das sagt wohl alles :D
     
  4. Mr. Moose

    Mr. Moose Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TV-Quoten: Zehn Prozent Marktanteil für Promi-Hochzeit

    Schon seltsam, wenn solche dämlichen "Tv-Events" mehr Zuschauer ziehen, als professionell produzierte TV-Serien.

    Pro7 sollte sich doch viel mehr dem Entertainment (wie es der Slogan sagt) widmen, das ist billiger als irgendeine teure US-Serie einzukaufen, und außerdem spricht das die Zielgruppe (10-15jährige Zahnspangen-SMS-Tussi-Kreisch-Generationen) voll an.

    Der "normale" TV-Zuschauer wendet sich kopfschüttelnd ab.

    Das Image, welches Pro7 zu Koflers ZEiten aufgebaut hat, ist für mich leider dahin.
     
  5. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: TV-Quoten: Zehn Prozent Marktanteil für Promi-Hochzeit

    ich habe gestern zdf geschaut nach 21.15 kamen interessante dokumentationen
     
  6. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.148
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV-Quoten: Zehn Prozent Marktanteil für Promi-Hochzeit

    Armes Deutschland ;)
     
  7. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: TV-Quoten: Zehn Prozent Marktanteil für Promi-Hochzeit


    yep ich hab auch erst die Manager-Doku auf ZDF und dann Plusminus geschaut.

    wer will kommt also (noch) am Unterschichten-TV vorbei.
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: TV-Quoten: Zehn Prozent Marktanteil für Promi-Hochzeit

    10%, das wären ja dann die Bildzeitungsleser, öhm, gucker,ob die wirklich verstanden hatten worum es da ging?
    Um mißverständnissen vorzubeugen, die ALG IIer waren zu der Zeit schon sternhagelvoll, wer also hat das gesehen?
     
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky, Streaming Dienste und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    14.647
    Zustimmungen:
    3.896
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    65 Zoll 4K TV - Samsung Q80T
    AV Receiver -Denon X2500H
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Sky Q Box / Fire TV 2. Generation / Chrome Ultra
    AW: TV-Quoten: Zehn Prozent Marktanteil für Promi-Hochzeit

    Was ist daran seltsam? Das war doch schon immer so! Kannst ja mal bei der ARD und beim ZDF nachfragen, wieviele Zuschauer die damals bei der LIVE Übertragung der Hochzeit von Charles und Diana hatten, die damals beide Sender parallel übertragen haben!

    Das Promihochzeiten gerade in der weiblichen Bevölkrungsschicht Einschaltquoten generieren ist also absolut kein neues Phänomen und wieviel an solchen Dingen interessiert sind zeigt die unglaubliche Vielfalt an Magazinen, die auf dem Deutschen Markt existieren. Bild der Frau, Gala, Bunte, Revue oder Das goldene Blatt sind nur einige weniger der schier unerschöpflichen Medienpräsenz in dieser Gattung!
     
  10. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: TV-Quoten: Zehn Prozent Marktanteil für Promi-Hochzeit

    verblödetes Deutschland