1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: Starker "Tatort" - Rekord für Anne Will

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Hamburg - Starker Sonntagabend für die ARD: Der Tatort- Krimi "Erntedank e.V." mit Maria Furtwängler als Kommissarin Charlotte Lindholm interessierte nach Senderangaben ab 20.15 Uhr 9,07 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 26,0 Prozent).

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    856
    Ort:
    South Park; Colorado (nein nicht Haribo!)
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: TV-Quoten: Starker "Tatort" - Rekord für Anne Will

    über die moderatin von frau will, will ich hier nichts weiter sagen - die ist unverändert, gelinde gesagt, mäßig.

    aber das thema war nicht uninteressant - und was mich erstaunte war, dass alle experten zum schluss einhellig der meinung waren bzw nicht widersprochen haben, dass es bei den rentnern später (ich meine sie sprachen von 2030) einen anteil von 20% geben wird, die in armut leben werden (zum vergleich wurde zzt. ein wert von ungefähr 11% genannt).

    das sind ja richtig rosige aussichten :rolleyes: - nur wird man die damen und herren, die diese gesteigerte armut zu verantworten haben, dann nicht mehr behelligen. :wüt:
     
  3. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: TV-Quoten: Starker "Tatort" - Rekord für Anne Will

    obwohl ich die Lindholm-Tatorte eigentlich gerne sehe gefiel er mir gestern nicht allzu gut.
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: TV-Quoten: Starker "Tatort" - Rekord für Anne Will

    warum? Verantwortlich ist doch die Bevölkerung an sich! Wenn es immer weniger Geburten gibt funktioniert der Generationenvertrag nicht!
     
  5. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    856
    Ort:
    South Park; Colorado (nein nicht Haribo!)
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: TV-Quoten: Starker "Tatort" - Rekord für Anne Will

    da ist sicherlich auch was wahres d'ran; nur wenn man merkt, dass der genrationenvertrag nicht mehr funktioniert, sollte man entweder verhütungsmittel verbieten (<- nicht ernst gemeint) oder die altersversorgung umstrukturieren.

    die katastrophe sehenden auges auf sich zukommen zu lassen, finde ich nicht unbedingt einfallsreich - eher unverantwortlich.
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: TV-Quoten: Starker "Tatort" - Rekord für Anne Will

    Als man vor 18 Jahren die ehemalige DDR mit in das Versorgungssystem integriert hat, hatte das auch nichts mit dem Generationenvertrag zu tun.
    Warum sollte also der Generationenvertrag auf einmal nicht mehr funktionieren? Eine geringere Geburtenrate und eine doppelt so hohe Arbeitslosenquote wie vor mehr als 25 Jahren haben wohl nicht alleine den Einfluß auf die heutige Rentenentwicklung, wie sie heute zu sehen ist.
    Ich erinnere mich, dass wir vor 20 Jahren einen Überschuß in der Rentenversicherung hatten, was ist denn inzwischen alles passiert, dass es so trübe aussieht?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV-Quoten: Starker "Tatort" - Rekord für Anne Will

    Mit mehr Geburten aber erst recht nicht da dann noch mehr Arbeitslos sind.
     
  8. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    856
    Ort:
    South Park; Colorado (nein nicht Haribo!)
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: TV-Quoten: Starker "Tatort" - Rekord für Anne Will

    dann könnte der wirtschafts"experte" glos sich auch seine vollbeschäftigung abschminken :D
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: TV-Quoten: Starker "Tatort" - Rekord für Anne Will

    Generationenvertrag ist eh ein Schwindel der nur funktioniert wenn die meisten das Rentenalter nicht erreichen wie schon oft vorgerechnet wurde.
    Bestes Beispiel: hat eine Frau 4 Kinder erzogen und ist so wenig arbeiten gegangen bekommt sie kaum Rente obwohl ihre Kinder, also die nächste Generation, gut verdienen.
    Hätte sie keine Kinder zur Welt gebracht und voll durch gearbeitet hätte sie eine hohe Rente.
    Wie war das noch mit Beispiel 2?
    Man braucht 4 Arbeiter für einen Rentner?
    Was wenn die das Rentenalter erreichen?
    Dann braucht man 4X4, also 16 Arbeiter.
    Was wenn die das Rentenalter erreichen?
    Dann braucht man 16X4, also schon 64 Arbeiter.
    U.s.w.
    Und dabei wird immer vor Schneeballsystemen gewarnt....... :(
    Irgend wann kommt die Rente mit 90.:eek:
    Dann funktioniert unser System wieder.:(
     

Diese Seite empfehlen