1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: Sat.1 punktet mit Super Bowl und "Homeland"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für den Spitzenplatz reichte es am traditionellen "Tatort"-Tag zwar nicht, dennoch kann Sat.1 mit dem Sonntag zufrieden sein. Sowohl mit der neuen Serie "Homeland" als auch mit dem Super Bowl konnte der Privatsender überzeugen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.088
    Zustimmungen:
    1.128
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Quoten: Sat.1 punktet mit Super Bowl und "Homeland"

    die SuperBowl Übertragung auf Sat1 war TOP !! Klasse Kommentatoren und sogut wie keine Werbung. Wenn man nicht in die Werbung gegangen ist hatte man Kameras von Innen und auch eigene dabei. Unten war ein Fieldreporter von Sat 1 und die Kommentatoren hatten einen tollen Platz oben im Stadion. Sport1+ hat zwar Werbefrei gesendet, die meiste Zeit hatte man aber nur die Außensicht des Stadions oder die Stadioncam, die aber ganz oben in der letzten Reihe stand. Also konnte man eh nix sehen.

    Sat1 war wirklich fantastisch gestern. Als es im Stadion den Stromausfall gab, hat man bei Sat1 sofort reagiert, man hatte einen Ersatzkommentator in München, da auch der Strom für die Kommentatoren vor Ort ausgefallen ist.

    Buschmann hat es auch nochmal gesagt, dieses Jahr können sich die Zuschauer nicht über die Sat1 übertragung beschweren !! und da hat er vollkommen recht. ESPN America, war in jeder Sekunde, wo es nur ging in der Werbung. Peinlich für einen Sender, der auch den Worldfeed hatte. Da macht der englische Kommentar auch nix mehr, vorallem war es nichtmal der vom CBS. Nein danke.

    Platz1. Sat1.
    Platz2. Sport1+
    Platz3. ESPN.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2013
  3. samlux

    samlux Platin Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TV-Quoten: Sat.1 punktet mit Super Bowl und "Homeland"

    Würd mich freuen, wenn Homeland die Quoten halten könnte (was mich überraschen würde)...ich hätt sie mir auf Sky Atlantic gewünscht, dann hätt ich nochmal reingeschaut...aber so...nee danke
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.057
    Zustimmungen:
    1.202
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Quoten: Sat.1 punktet mit Super Bowl und "Homeland"

    Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass Homeland im deutschen Kommerzfernsehen funktioniert...
     
  5. samlux

    samlux Platin Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TV-Quoten: Sat.1 punktet mit Super Bowl und "Homeland"

    Ich auch nicht, und das aus mehreren Gründen...aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen..wahrscheinlich wars gestern die Neugier (es wurde ja überall über Homeland berichtet) und Super Bowl
     
  6. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: TV-Quoten: Sat.1 punktet mit Super Bowl und "Homeland"

    Das hätte ruhig noch mehr sein können. Vor allem fehlte mir eine Meldung zuvor hier im Newsfeed.

    Ich bin nur deswegen bei Homeland gelandet, weil es in unserer Tageszeitung als wohl beste Serie der Welt angekündigt wurde. Das hat natürlich neugierig gemacht.

    Diese Serie hätte noch viel mehr Zuschauer verdient - gern auch als Aufzeichnung wegen des späten Sendeplatzes.
     
  7. samlux

    samlux Platin Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TV-Quoten: Sat.1 punktet mit Super Bowl und "Homeland"

    Von Kritikern wird sie gerne als beste Serie der Welt bezeichnet....sie ist auch gut (wird noch besser)..aber sie trifft nicht den Geschmack der breiten Masse..qualitativ ist sie sehr hochwertig gemacht, sehr gute schauspielerische Leistungen, aber ob damit das Zielpublikum der Privaten nicht überfordert ist?? Ich für meinen Geschmack finde die Serie gehört ins PayTv (oder auch ins Werbefreie Fernsehen-sähe da die Oeffis in der Pflicht)
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.057
    Zustimmungen:
    1.202
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Quoten: Sat.1 punktet mit Super Bowl und "Homeland"

    Hier bei uns lief sie auf Channel 4 - zwar nicht privat aber auch nicht werbefrei. Lief trotzdem ganz ordentlich
     
  9. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.088
    Zustimmungen:
    1.128
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Quoten: Sat.1 punktet mit Super Bowl und "Homeland"

    warum diese Beleidigung? und was ist "das Zielpublikum" ? nur weil man die Privaten einschaltet, bedeutet das nicht, dass man auch diese Reality Dokus schaut. Ich gucke gerne die US Serien auf Prosieben, trotzdem hasse ich diese Fake shows wie Berlin Tag und Nacht. Wenn jemand die ÖR einschaltet ist man doch nicht gleich Musikantenstadl fan oder "alt".

    Die Verallgemeinerungen sind wirklich beleidigend.Passiert hier aber oft im Forum. Ist wohl gerade "IN", bzw. wollen manche halt lieber mit dem Strom schwimmen, als seine eigene Meinung zu vertreten.

    Warum ins Pay TV? sind dort bessere Menschen? hab zwar auch pay tv, aber warum diese tolle Serie Millionen Menschen vorenthalten, die kein Geld für Pay TV Ausgeben wollen?

    In Amerika läuft diese Serie auch fast unter Auschluss der Öffentlichkeit.
     
  10. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV-Quoten: Sat.1 punktet mit Super Bowl und "Homeland"

    Es gab unzählige Beispiele wo Serien mit Niveau auf den Privaten floppten.
    "Ich knalle eine 40 jährige" gefällt dem Privat-TV Zuschauer eben besser als eine Serie mit Tiefgang.
     

Diese Seite empfehlen