1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: Raabs "Absolute Mehrheit" versagt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.052
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Trotz zahlreicher PR-Maßnahmen in der letzten Woche konnte die neue Ausgabe von Stefan Raabs Polit-Talk nicht überzeugen. Nach dem Höhenflug zum Auftakt kam bereits mit der zweiten Folge "Absolute Mehrheit" der Fall.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV-Quoten: Raabs "Absolute Mehrheit" versagt

    Will ja nicht als Klugsch.... dastehen!
    Aber mir war dieser Fall vorher klar. Die 1. Sendung wurde aus lauter Neugier und "Raab-Geilheit" von der "werberelevanten Zuschauergruppe" gesehen.
    Nun wissen Alle, dass auch Raab Politik nicht mit "ck" oder "ie" schreibt!:winken:
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV-Quoten: Raabs "Absolute Mehrheit" versagt

    Blonde Frau gewinnt.....das ist doch keine Überraschung. Eher dass bei 2 Sendungen jetzt 2x die FDP gesiegt hat :D.
     
  4. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.087
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: TV-Quoten: Raabs "Absolute Mehrheit" versagt

    Kein Wunder bei der Uhrzeit. Kam das nicht kurz vor 23 Uhr?
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV-Quoten: Raabs "Absolute Mehrheit" versagt

    Sitzen da nur noch Ärzte, Juristen und Apotheker vor der Glotze?
     
  6. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.087
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: TV-Quoten: Raabs "Absolute Mehrheit" versagt

    Ne, ich meine das es floppt, da war nicht auf deinen Beitrag gemünzt.
     
  7. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV-Quoten: Raabs "Absolute Mehrheit" versagt

    Passt eben nicht zum klassischen Klo7 Publikum! Die können damit nichts anfangen.
     
  8. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TV-Quoten: Raabs "Absolute Mehrheit" versagt

    Das war ein Abiturientinnen-Talk und kein Polittalk. Dass Frau T. gewonnen hat, lag nicht nur daran, dass sie blond ist und viele FDP-Mitglieder ein Telefon haben, sondern weil sie sich auch richtig angezogen hat und einem Polittalk würdig auftrat. Frau B. musste unbedingt ihr pinkrotes Kleid anziehen, was zwar aufregend aussah, aber falsche Wahl war. Frau P. sah eher wie eine Disco-Tussi aus der Provinz aus, und die grüne Tante weckte gleich alle Vorurteile auf, die man bei einer Sozi-Studentin so hat.

    Hinzu kommt die Art der Diskussion, die das Niveau einer Diskussion mit Schülerinnen hatte, die kurz vor Abi stehen. Null Inhalt, aber Blablablabla...

    Das waren alle Prototypen, in die Anke Engelke in "Ladykracher" tausendmal geschlüpft ist.
     
  9. Harmonia

    Harmonia Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    VU+Duo2 (openatv)
    AW: TV-Quoten: Raabs "Absolute Mehrheit" versagt

    Aber Olli Schulz war klasse, wie er über den Prenzlauer Berg und den dortigen "Latte macchiato Strich" und die asoziale Marktwirtschaft im Allgemeinen abgeledert hat.
     
  10. flashmaster

    flashmaster Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV-Quoten: Raabs "Absolute Mehrheit" versagt

    Ich habe die Sendung bis heute nicht verstanden. Wie kann es in einer Politsendung um Geld gehen also das die auch noch einen haufen Geld bekommen nur wer die LEute am meißten ,,beeinflusst,,

    Oder habe ich da was falsch verstanden
     

Diese Seite empfehlen