1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: Münsteraner "Tatort" einfach nicht zu schlagen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. November 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.821
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der "Tatort" ist und bleibt die stärkste Kraft im sonntäglichen TV-Angebot: Mehr als zwölf Millionen wollten den neuen Schlagabtausch von Boerne und Thiel nicht verpassen. Doch auch die Formel 1 konnte sich mit über 10 Millionen Fans an den Bildschirmen als Sieger feiern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: TV-Quoten: Münsteraner "Tatort" einfach nicht zu schlagen

    ... der Tatort war klasse, :love:
    was nicht klasse war, war die Kameraführung. :confused:
    Wackelkamera als Stilelement ist so voll CSI.
    Die Regie hat sich stets bemüht tolle Blickwinkel zu finden,
    um den guten Eindruck gleich wieder weg-zu-wackeln.
    30 FPS sind dafür zu wenig;
    zumindest für meine Augen ...
    Die Bildqualität an sich war ok,
    könnte aber viel besser sein.
    ... die Frage nach dem Täter war ja mal wieder Nebensache :LOL:
     

Diese Seite empfehlen