1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[TV-Quoten] Münchner "Tatort"-Kommissare räumen ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.271
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ARD hat mit ihren "Tatort"-Krimis die Quotengarantie. So auch an diesem Sonntag. Batic und Leitmayr holten satte 25,9 Prozent Marktanteil fürs Erste.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MajorDutch

    MajorDutch Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [TV-Quoten] Münchner "Tatort"-Kommissare räumen ab

    Eine gute Nachricht. 9,63 Mio. Zuschauer hat dieser Tatort definitiv verdient. Spannend vom Anfang bis zum Ende und einer der besten Tatorte der letzten Zeit. Das zeigt mal wieder, das man mit relativ "wenig" Aufwand einen erstklassigen und erfolgreichen Spielfilm liefern kann...
     
  3. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [TV-Quoten] Münchner "Tatort"-Kommissare räumen ab

    So unterschiedlich sind die Geschmäcker ;)

    Ich habe mir gestern seit langer Zeit mal wieder den Münchner Tatort "angetan" und wurde leider in meiner Meinung bestätigt die weiterhin zu meiden.
    Komplett relitätsfern. Lief ja auch mehr unter dem Motto "Es lebe die Selbstjustiz", allen voaran Batic. :eek:

    Und an die Redaktion: Ice Age würde ich nun nicht als Kinderfilm abtun ;)
     
  4. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.338
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: [TV-Quoten] Münchner "Tatort"-Kommissare räumen ab

    Ganz deiner Meinung.
    Spannung bis zum Schluss.
     
  5. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    ... das Format "Tatort" wird so langsam an die Wand gefahren ...

    ... zu schade, dass in Deutschland keine vernünftigen Geschichten mehr erzählt werden können.
    Die Handlung war in weiten Teilen unglaubwürdig oder zu Stereotyp.
    Die HD-Bildqualität war grottenschlecht und der 5.1-Ton nur über den Center zu hören.

    Ich würde als Schulnote im besten Falle eine 3- geben.

    Werde mir in Zukunft wohl doch mehr BDs ausleihen müssen ... :LOL::LOL:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [TV-Quoten] Münchner "Tatort"-Kommissare räumen ab

    Der Tatort war wieder einer der ganz guten. Realitätsfern war der nun überhaupt nicht.
     
  7. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: [TV-Quoten] Münchner "Tatort"-Kommissare räumen ab

    ... ist halt 'ne Meinung.
    Menschen sind nicht so super vielschichtig.
    Die ganzen Wendungen sind des guten zu viel.
     
  8. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.543
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: ... das Format "Tatort" wird so langsam an die Wand gefahren ...

    Du willst jetzt aber nicht erzählen, dass beispielsweise die Amis glaubwürdigere Geschichten in ihren Krimis erzählen.. oder die teils auch recht überzeichneten britischen Filme? ;)
    Der Tatort ist nunmal ein Film und keine Reality-Doku oder Biographie.
     

Diese Seite empfehlen