1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: Formel-1-Rennen begeistert im TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Juni 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Hamburg - Das Formel-1-Rennen in Indianapolis (USA) hat am Sonntagabend die meisten Zuschauer vor die Bildschirme gelockt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: TV-Quoten: Formel-1-Rennen begeistert im TV

    Für mich unverständlich.


    Formel 1 ist tot.


    Bei so gut wie jedem Rennen kommen die ersten 3 bis 4 Plätze so ins Ziel wie im Qualfiying plaziert waren. Was hat das noch mit Motorsport zu tun? Wo ist die Spannung?


    In der Formel 1 muss sich bald mal was ändern, mal will schließlich auch Überholmanöver sehen und nicht nur hintereinanderherfahren und Boxenstopps...
     
  3. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: TV-Quoten: Formel-1-Rennen begeistert im TV

    Daran sieht man, das Du das gestrige Rennen nicht gesehen hast...

    OK, der Zieleinlauf war ähnlich wie das Qualifying. Aber gerade im Mittelfeld gab es viele Überholmanover...
    Auch Räikkönen hat sich seinen 4 Platz zurückerobern müssen...

    Also, ich fand es ein relativ gutes Rennen mit nur einen Wermutstropfen. Das die beiden TOP Teams im letzen drittel schon auf das Motorsparprogramm umgestellt hatten. Nach der Attacke von Alonso gegen Hamilton im Mittelteil habe ich mir eigentlich mehr erhofft...
     
  4. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: TV-Quoten: Formel-1-Rennen begeistert im TV

    Ich habe das Rennen gesehen. :rolleyes:



    Formel 1 ist seit Jahren langweilig da es keine echten Überholmanöver und FÜhrungswechsel gibt. Ist so.
     
  5. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: TV-Quoten: Formel-1-Rennen begeistert im TV


    formel 1 ist für dich tot...
    und warum schauste es dann,wenns doch so langweilig ist...:confused:
     
  6. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: TV-Quoten: Formel-1-Rennen begeistert im TV


    das frag ich mich jedesmal auch wieder aufs neue
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: TV-Quoten: Formel-1-Rennen begeistert im TV

    Ich war gestern positiv überrascht. Besonders im Mittelfeld war gut was los und zum Glück hat die Regie darauf reagiert und überwiegend gezeigt, was hinten passiert. Und ich muss zugeben, mich interessiert nun auch das Duell Hamilton-Alonso zunehmend. Und ob Hamilton wirklich den WM Titel schafft. Und ob Alonso sich mit Dennis prügelt :D.
     
  8. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: TV-Quoten: Formel-1-Rennen begeistert im TV

    mich interessieren vor allem die teams mit deutschen fahrern...
    allen voran der mir sehr sympathische nick heidfeld...;)
     

Diese Seite empfehlen