1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: Berben-Thriller vorn, passabler Start für ARD-Serie

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: TV-Quoten: Berben-Thriller vorn, passabler Start für ARD-Serie

    Seltsame Rechnung die hier immer aufgemacht wird. 80,7% sahen aber was anderes.

    bye Opa:winken:
     
  3. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: TV-Quoten: Berben-Thriller vorn, passabler Start für ARD-Serie

    Na ja. 100% Marktanteil gibt es nicht, nicht einmal annähernt hat Kuhlenkampff das in den 60er/70er Jahre erreichen können, und das waren noch ganz andere Zeiten. So gesehen sind knapp 20% schon ganz ordentlich.

    Nur mal eine Frage:
    Wie werden die Quoten heutzutage eigentlich gemessen. Nur analog oder zählen auch die digitalen Kanäle mit rein. Das Angebot unterscheidet sich ja zwischen Analog, SAT und terrestrich. Wird da ein Mittelwert errechnet. Zum Beispiel für Sender, welche nur auf einem Wege empfangen werden können (die es nur im Kabel oder nur via SAT gibt). Was st mit Pay-TV? Wird das auch mit ausgewertet?
     

Diese Seite empfehlen