1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Quoten: "Bachelor" lässt Fußball hinter sich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.992
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wer wird die neue Herzdame von "Bachelor" Jan? Gestern Abend fiel die Entscheidung, und fast fünf Millionen Zuschauer fieberten mit. Da musste sich sogar die Champions League hinten anstellen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Quoten: "Bachelor" lässt Fußball hinter sich

    Gott sei Dank, ist diese Sendung vorbei. Laut T-Online sind die beiden ja auch schon wieder auseinander. :D Tja, welche Überraschung, ist doch klar das man die große Liebe nicht durch ein Fernseh-Casting findet. Na was solls, finanziell hat es den Damen und dem Schönling im Anzug bestimmt nicht geschadet.
     
  3. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: TV-Quoten: "Bachelor" lässt Fußball hinter sich

    Schon traurig, dass sowas so gut angekommt.

    Mit wahrer Liebe hat das NICHTS mehr zu tun. Mir wäre das als Frau so viel zu blöd um den Mann zu kämpfen...

    Bei Herzblatt wars ja noch insofern lustig, da Picker/in die Kandidat/inn/en nicht sah und sich nur nach den Antworten entscheiden konnte...
     
  4. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    2.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: TV-Quoten: "Bachelor" lässt Fußball hinter sich

    Den Frauen gehts dabei doch nur um die Asche des Typen, Spielerfrauen sind doch da nicht viel anders. Hauptsache der Typ verdient gut
     
  5. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: TV-Quoten: "Bachelor" lässt Fußball hinter sich

    [​IMG]
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV-Quoten: "Bachelor" lässt Fußball hinter sich

    Nicht mal das Geld hat es richten können: RTL-Bachelor und Alissa bereits getrennt

    Lässt sich halt nicht skripten so wie es RTL beim Rest macht.
     
  7. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV-Quoten: "Bachelor" lässt Fußball hinter sich

    Eine inhaltliche Auseinandersetzung mit den Sendungen der Primatensender ist nichts als Zeitverschwendung. Genauso wie das Anschauen dieser Sendungen. Niveauloses Programm für bildungsferne, niveaulose Schichten!
     
  8. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV-Quoten: "Bachelor" lässt Fußball hinter sich

    Ich schreib' es noch einmal - für alle "Sichselbsterhebenden":
    Wobei ich sagen muss, ich tue mir dieses Sendungen auch nicht an. Aber ich kenne Staatsanwälte, Professoren, Allgemeinmediziner, die mit "Hingabe" diese Art von Sendungen ansehen!
    Nur traue ich mich(vllt. noch nicht!?) diesen Menschen zu erkläre, dass sie zur Unterschicht gehören!:winken:
    Aber da ich ja nicht zu den Lernverweigerern gehöre - irgendwann werde ich mich durchringen und es meinen Bekannten und Freunden erklären!!!
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Quoten: "Bachelor" lässt Fußball hinter sich

    Am besten zeigst Du ihnen dann auch, wie die dann wieder zur geistigen Oberschicht gelangen. Einfach ARTE gucken lassen und tadaa schon gehören die zur Elite, so wie rs-lennep.

    Diese bestechende Logik "RTL = Unterschicht", kann einfach nur einem brillianten Geist wie rs-lennep entsprungen sein. :)
     
  10. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    1.229
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Quoten: "Bachelor" lässt Fußball hinter sich

    Ich kann hier jetzt kein Problem erkennen.

    Denn es gibt sicherlich mehr Menschen die den Fußball ablehnen gegenüber den wenigen PrivatTV Verweigerern.

    Die Quoten sind die logische Folge!
     

Diese Seite empfehlen