1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[TV-Quoten] Überragender Quotensieg des ARD-"Tatorts"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Sonntagabend liegt weiterhin fest in der Hand der ARD-Krimireihe "Tatort", die erneut den TV-Quoten-Tagessieg erreicht hat. Mit über 10 Millionen Zuschauern und einen Marktanteil von mehr als 28 Prozent konnte "Zwischen den Ohren" überragende Werte erzielen. Günther Jauch profitierte davon allerdings nicht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [TV-Quoten] Überragender Quotensieg des ARD-"Tatorts"

    Tatort war ja auch wieder sehr gut gestern!:love:
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: [TV-Quoten] Überragender Quotensieg des ARD-"Tatorts"

    Nur diesen meiner Ansicht nach übertriebenen Einsatz von Falschfarben sollte die Regisseure lassen:

    Soll wohl "künstlerisch" sein. Führt aber nur dazu, daß ich immer wieder zur Fernbedienung zucke, und das Bild besser einstellen will ;-)

    In manchen Szenen sahen auch die lebenden Akteure schon aus wie Wasserleichen ...

    Auch der Sinn des Schlussbildes mit den Rockern erschloss sich mir nicht so richtig: Wenn man an der Ecke einfach ohne zu gucken auf die Straße fährt wird man eigentlich sofort platt gefahren. War also eher Glück, daß es noch mehr Tatorte mit ihn geben wird ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2011
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.603
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [TV-Quoten] Überragender Quotensieg des ARD-"Tatorts"

    Vorallem der Rockeranführer, denn kannte man doch schon von anderen Sendungen.
    Normal spielt der immer so "softe" Sachen, das Rockeraussehen passte irgendwie nicht zu dem.

    Die Sache mit dem Pullover fand ich dann ganz lustig, vorallem als die Staatsanwältin den dann falsch auszog. Wie oft hat er eigentlich versucht, das Pokalspiel Bayern vs. St. Pauli zu schauen ?

    PS wann soll das spiel eigentlich gewesen sein ?
    Vorallem an ein 4:4 kann ich mich nicht erinnern.
     

Diese Seite empfehlen