1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Produzentin: Nur noch drei Jahre "DSDS"?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die TV-Produzentin Ute Biernat hat Castingshows wie "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) ein baldiges Ende prophezeit - eine überraschende Aussage der Geschäftsfüherin von Grundy Light Entertainment, die "DSDS" produzieren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mirkopdm1

    mirkopdm1 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: TV-Produzentin: Nur noch drei Jahre "DSDS"?

    Toll, dass die Produzenten schon einmal deuten, was sie nicht mehr machen wollen, und dafür die Interessen der Zuschauer vorschieben. Vermutlich ist es eher so, dass sie selbst kein Interesse an einer Fortsetzung haben.

    Solange aber die Urinstinkte der Menschen wie bei DSDS bedient, solange es Volltrottel gibt, die sich dort bewerben und vorallem solange Dieter Bohlen es weitermachen will... solange wird es DSDS geben.

    Und was die Rennfahrer angeht... Was ist daran neu?
    Wenn ich mich recht erinnere gab es im letzten oder vorletzten Jahr sowas ähnliches in Sport1 oder DMAX.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV-Produzentin: Nur noch drei Jahre "DSDS"?

    DSDS läuft doch irgendwie immer und bevor da die Quoten auf ein Niveau rutschen was RTL nicht mehr gefällt, vergehen eher noch 5-7 Jahre. Es wachsen doch ständig neue Casting Bewerber nach, die lieber Superstar statt Fleischer werden wollen. Das ist zeitlos.
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.317
    Zustimmungen:
    7.965
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: TV-Produzentin: Nur noch drei Jahre "DSDS"?

    Wobei Fleischer zu werden für die allermeisten realistischer ist als ein Superstar :D

    Bei der Show geht es einzig und alleine darum, dass Bohlen sein Ego pflegen kann. Alles andere, Kandidaten, Jurymitglieder, Moderatoren sind beliebig austauschbar. Und auch die Zuschauer schauen nur alleine wegen Bohlen und seinen Sprüchen zu. Ein paar pubertierende Zahnspangenmonster vielleicht noch aus anderen Gründen, aber sonst...

    Deswegen kommen auch höchst selten Leute in die Mottoshows die singen können, darum geht es nämlich nicht. Die müssen nur freaky bzw. zickig genug sein, um Stoff für Bohlen und die Bild zu liefern. Wie der Kirmesmusikant vor ein paar Wochen. Singen kann der wahrscheinlich noch nicht mal buchstabieren... aber Bohlens Stimm-Mixer bekommen das schon hin, zumindest für die schnell hingeworfene CD.

    Aber die Quote stimmt, Deutschland will das anscheinend, insofern macht RTL alles richtig :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2011
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: TV-Produzentin: Nur noch drei Jahre "DSDS"?

    Mir scheint die kommen eh alle aus der selben Klonarmee, denn alle die man dann nach dem ausscheiden aus solchen Castingshows befragt, antworten stets mit: "Ich mache weiter mit Musik...". :rolleyes:

    eigentlich müssten wir doch ein Volk von Kirmesmusikern sein? :eek:
     
  6. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV-Produzentin: Nur noch drei Jahre "DSDS"?

    Mir scheint, Frau Biernat ist ihren Job bei Grundy einfach nur noch leid, nachdem ihr bewusst wurde, welchen Schrott unter ihrer Führung im deutschen Fernsehen produziert wird.

    Es gibt Momente im Leben, in denen einem klar wird, wofür man seine Lebenszeit vergeudet hat :) Frau Biernat, sie sind auf einem guten Weg!

    Ich denke, Formate à la "DSDS" werden noch viele Jahre durch die Privaten und die Bild-Zeitung geistern. Auch wenn die "Superstars" in schöner Regelmäßigkeit mit dem Release der ersten Single wieder in Vergessenheit geraten. Das Prädikat "Superstar" wird mit jeder weiteren Staffel von DSDS immer weiter abgewertet.
     
  7. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV-Produzentin: Nur noch drei Jahre "DSDS"?

    Wenn Frau Biernat nicht mehr willens ist, für RTL Deutschland zu arbeiten, reicht ein Telefonat mit Tom Sänger aus. Da mus man nicht so einen Quatsch absondern. Die Quoten werden sich auch in 3 Jahren noch auf einem Niveau bewegen, mit dem RTL sehr zufrieden sein kann...
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV-Produzentin: Nur noch drei Jahre "DSDS"?

    Was sollen die denn in dem Moment sonst sagen? "Tschüss, ich verschwinde jetzt wieder in der Versenkung, war nett mit euch!" :D
    Aber wenn es stimmt was Bohlen sagt und die Gewinner dort wirklich alle 500.000 Euro verdient haben, dann kann man sich echt nicht beschweren. Ab der nächsten Staffel soll der Gewinner neben dem Plattenvertrag ja auch direkt 500.000 Euro bekommen, da lohnt es sich ja wirklich dort zu gewinnen, selbst wenn man nur einen Erfolg hat. Wenn man danach sorgfältig mit dem Geld umgeht hat man noch lange, lange Freude daran.
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.317
    Zustimmungen:
    7.965
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: TV-Produzentin: Nur noch drei Jahre "DSDS"?

    Na, ich bezweifel doch ganz stark, dass die alle 500.000 € verdient haben. RTL, Bohlen, Grundy und die Musikgesellschaften sind doch bekannt für ihre Knebelverträge. Mir kann keiner erzahlen, dass die mit nem 08/15-Song, der wahrscheinlich noch vom Management in die Charts gepusht wurde (so schnell geht das ja auf normalen Wege gar nicht), soviel Geld verdienen. Never ever. Der Sänger steht doch ganz am Ende der Verwertungsketten, erst recht solche Castingsieger, die habe ja überhaupt keine Gründe, Forderungen zu stellen.

    Zumal man ja für ne Goldene heute nur noch ne Hand voll CDs in die Plattenläden stellen muss (noch nicht mal tatsächlich verkaufen muss man die :eek: )

    Der Medlock vielleicht, das war wohl der bisher erfolgreichste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2011
  10. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV-Produzentin: Nur noch drei Jahre "DSDS"?

    Eben, hier sagt mal jemand, was Sache ist. Mit den richtigen Leuten kann man schnell mal eine ordentliche Zahl an Scheiben in den Handel stellen (bisschen WKZ etc.).

    So gesehen ist das alles nichts tolles oder irgendwie besonders.
     

Diese Seite empfehlen