1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Planer bei dbox2 unterirdisch

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von davidnutella, 5. April 2004.

  1. davidnutella

    davidnutella Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    nachdem Premiere seinen EPG anscheinend so gut findet, dass das PREMIERE-Magazin eingestellt wird, wollte ich jetzt mal über den TV-Planer einen Film am Karfreitag für die Aufnahme programmieren. Erster Versuch war letzte Woche Donnerstag (1.4.) - doch beim TV-Planer waren für den 9.4. leider "keine Daten verfügbar". Und auch gestern gabs immer noch keine Daten für den 9.4. Wie bitteschön soll man denn Filme programmieren, wenn man in den Urlaub fährt, wenn Premiere es anscheinend noch nicht mal schafft, den EPG für eine Woche im Vorraus bereitzustellen? oder ist das ein "Feature" der dbox - also ein Bug?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein, Premiere sendet den EPG nur für 5-6 Tage im Vorraus (die ÖR teilweise nur 2 Tage)
    Die BN Soft ist zwar "Schrottig" aber dafür kann sie auch nichts. sch&uuml
    Selbst mit Linux gehts nicht weiter al gesendet wird alledings lässt sich dort das EPG wesentlich besser bedienen. :cool:
    Gruß Gorcon
     
  3. davidnutella

    davidnutella Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Dortmund
    Na prima - es spricht also wirklich alles für den EPG als Info-Quelle Nummer 1 in Sachen Premiere! Prima Kofi :)
     
  4. Carter

    Carter Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wentorf
    Dafür ist es bei Linux möglich, den Timer auch manuell nach Datum zu programmieren, ohne EPG. Setzt natürlich voraus, daß man weiß, zu welcher Zeit, auf welchem Kanal was läuft.
     
  5. h2d

    h2d Guest

    Ja, toll, man nimmt die TV-Digital programmiert z.B. MGM am 6.4. um 2:38 bis 6:00 Nachtprogramm und von 6:00 bis 9:30 Frühprogramm usw. Kommt dann aus dem Urlaub und hat eine herrliche Wundertüte mit Überraschungsfilmen. breites_

    Also meine Begeisterung hält sich wirklich in Grenzen. Noch dazu, wo mein UDF530 manchmal um 0:00 herum gar kein Film im EPG hat, der fehlt einfach.

    Gruß Dieter

    <small>[ 06. April 2004, 04:26: Beitrag editiert von: h2d ]</small>
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Das geht bei der bn ab bn2.0 aber auch. Unter Hauptmenü/intern/Timer können Timer frei erstellt werden (inklusive vorheriger Eingabe des Jugendschutzes). Dort können auch bereits erstellte Timer-Programmierungen gelöscht und modifiziert werden.
     

Diese Seite empfehlen