1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV mit intergriertem DVB-S Reciever für Sky

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von dammsche, 3. Juli 2013.

  1. dammsche

    dammsche Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich benötige für mein Gartenhäuschen einen relativ preiswertes (max. 800€) TV-Gerät welches folgende Anforderungen erfüllt:
    - 50"
    - Full HD
    - intergrierter Sky-fähiger Sat-Reciever

    Ich hab da so meine Probleme mit dem Sky-fähigen Gerät. Darüber findet man kaum etwas. Brauche ich da noch ein zusätzliche CI-Modul?
    Welches Gerät könnt Ihr mir empfehlen?
    Ich persönlich habe eine Vorliebe für Panasonic oder Philips!

    Alternativ hätte ich aktuell in meinem Wohnzimmer noch ein ca. 4-5 Jahre altes 40" Samsung LCD-TV Gerät ohne intergriertem Sat-Reciever stehen. Nun habe ich auch schon drüber nachgedacht, dass ich diesen in das Gartenhäuschen hänge und mir für mein Wohnzimmer ein neues Gerät anschaffe. Das Problem ist nur, das mich im Gartenhäuschen der externe Sat-Reciever stören wird. Gibt es eine Möglichkeit in das bestehende Gerät einen Sky-fähigen Sat-Reciever nachzurüsten? Da wir wahrscheinlich nach wie vor bevorzugt im Wohnzimmer Fernsehen werden, wäre dies eigentlich die bessere Lösung...

    Freu mich auf Eure Anregungen. Vielen Dank schon mal!

    Gruß
    Thomas
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TV mit intergriertem DVB-S Reciever für Sky

    Es gab mal Sky zertifizierte TV Geräte von Technisat. Lang lang ist es her.
    Aktuell realisiert man das in der Tat über CI bzw CI+ Module.
    Du kannst das original Sky CI+ Modul verwenden oder ein alternatives kaufen.
    Achtung andere als das Sky CI+ funktioniert nicht. Also kein CI+ von Kabel Deutschland z.B.
    Bei alternativen CI Modulen ist es Smardcard abhängig welches Du benötigst.
    Hier ist eine unvollständige Liste geeigneter Module.

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5707408-post3.html

    Nachtrag. Die meisten Probleme mit CI bzw CI+ Modulen haben Panasonic Geräte. deshalb werden die einem wohl auch nach geschmissen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2013
  3. dammsche

    dammsche Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV mit intergriertem DVB-S Reciever für Sky

    Da mir die alternative Variante wesentlich sympatischer ist (bestehenden 40" Samsung LCD in das Gartenhäuschen und für Wohnzimmer ein neues Gerät anschaffen) habe ich mir nun folgendes überlegt:
    Den Ferguson Ariva 102mini HDTV-Reciever mit Kartenleser (sehr kompakt) an der Schüssel Selfsat H30 D2 Twin Antenne mit meinem bestehenden Samsung TV im Gartenhäuschen zu betreiben.
    Hat mit den o.g. Komponenten schon wer Erfahrung? Funktioniert das Entschlüsseln der Sky-Sender mit diesem Reciever? Was haltet Ihr von der Selfsat-Antenne?

    Für das neue TV-Gerät im Wohnzimmer gelten dann folgende Kriterien:
    - 50"
    - Full HD
    - intergrierter Sky-fähiger Twin Sat-Reciever
    - Preis ca. 1200€

    Welches Gerät könnt Ihr mir hierfür empfehlen?

    Schönen Gruß
    Thomas
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TV mit intergriertem DVB-S Reciever für Sky

    Sollte alles so laufen wie von Dir angedacht.
    Wen die Selfsat nichts taugen würde, gäbe es sie nicht mehr.
     
  5. dammsche

    dammsche Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV mit intergriertem DVB-S Reciever für Sky

    Ok, dann werde ich mir das mal so bestellen.

    Könnt Ihr mir hierfür eine Empfehlung geben?
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV mit intergriertem DVB-S Reciever für Sky

    Selbst die vergleichbar günstigeren Samsung-Geräte mit Twin-Tuner gehen in der Größe bei erst bei ca. 1.800 EUR Tagespreis los.

    CI+ haben sie, mit allen bekannten Einschränkungen (ggf. Aufnahmesperre, wenn vom Anbieter gesetzt - z.B. die privaten in HD+)

    TechniSat, Loewe und Metz kommen dann leider erst recht nicht in Frage, da völlig außerhalb deines Preisrahmens.

    Günstigerer 50" und ein externer Twin-Receiver wäre da schon deutlich mehr im Preisrahmen. Könnte dann auch ruhig ein Panasonic sein, da ja der Tuner nicht genutzt wird und somit die Schwächen nicht zum Vorschein kommen.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  7. dammsche

    dammsche Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV mit intergriertem DVB-S Reciever für Sky

    Ok, Zuhause kann ich mit dem bereits bestehenden Twin Sat-Reciever von Sky leben. Da hab ich nicht so die Platzprobleme...
    Was haltet Ihr von dem hier: Panasonic TX47DT50E
    Der hat jetzt zwar nur 47" aber ich sitze in meinem Wohnzimmer eh nur ca. 3,5m bis max. 4m vom Fernseher entfernt. Da sollte die Diagonale dann auch ausreichend sein, oder?
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV mit intergriertem DVB-S Reciever für Sky

    Die aktuellen Technisat Modelle (TechniPlus Isio) sind (je nach Größe) schon im Preisrahmen:
    32" 899€
    42" 1.299€
    47" 1.599€
    55" 1.999€
     
  9. dammsche

    dammsche Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV mit intergriertem DVB-S Reciever für Sky

    Hmm... schick ist der TechniSat auf jeden Fall! Das 47" Model könnte ich mir preislich gerade noch so vorstellen, doch leider konnte ich keine Testberichte dazu finden.
    Kann mir hier jemand verraten, wie sich dieser im Vergleich zum deutlich günstigeren oben genannten Panasonic TX47DT50E (899€) hinsichtlich 2D Bildqualität und Benutzerfreundlichkeit schlägt?
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV mit intergriertem DVB-S Reciever für Sky

    Ich hab genau diese Antenne nun schon seit fast drei Jahren und bin damit absolut zufrieden.

    Ich hätte nur gleich die Selfsat H30D4 mit 4 Anschlüssen nehmen sollen, sollte ich mal mehr als zwei Geräte anschließen wollen. Hab jetzt einen Fernseher und einen Receiver dran. Mehr geht nicht. Aber egal...

    Ansonsten funktioniert die Antenne gut. Bei Starkregen ist der Empfang weg, aber ansonsten hab ich keine merklichen Ausfälle.

    Im Winter musst du halt mal schauen, wenn es schneit und der Schnee recht nass ist, dann bleibt da durchaus gerne was drauf liegen. Auch hatte ich schon mal eine Eisschicht drauf. Daher die Antenne besser an einer Stelle anbringen, wo man ohne Schwierigkeiten rankommt. Aber das passiert echt selten.
     

Diese Seite empfehlen